Medi-Jobs-ID: 0-21243URL: http://www.medi-jobs.de/0/21243/ 
Stand der Anzeige: 11.01.2019

Stellenangebot: Referent des Zweckverbandes (gn*)

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung:
Referent des Zweckverbandes (gn*)
Logo von Zweckverband der Krankenhäuser Südwestfalen e.V.

Zweckverband der Krankenhäuser Südwestfalen e.V.
Dördelweg 10
58638 Iserlohn
www.zvsw.de



Jobart / Arbeitszeit:
Vollzeit oder Teilzeit
Gehalt:
keine Angabe
Mögl. Eintrittsdatum:
ab sofort
Der Zweckverband der Krankenhäuser Südwestfalen e.V. wurde 1926 gegründet und vertritt die Interessen von derzeit 34 Mitgliedskrankenhäusern, die mit ca. 20.000 Beschäftigten und einer Kapazität von rund 8.800 stationären Betten einen stationären Umsatz von ca. 1,2 Mrd. Euro bewegen.

Wir unterstützen unsere Mitglieder in der Verhandlungsmoderation bei den Entgeltverhandlungen und alle in diesem Zusammenhang stehenden Maßnahmen. Unser Dienstleistungsangebot reicht von der Beratung in den unterschiedlichen Themenfeldern des Verbandes über die Konzeption und Durchführung von Benchmarkings bis hin zur Programmierung von spezialisierten Softwaretools. In Fragen des strategischen Managements und Krankenhausfinanzierungsrechts können unsere Mitglieder aber auch überregional Anbieter von Gesundheitsleistungen jederzeit auf uns zählen.

Unser Team wächst – wachsen Sie mit!
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als

Referent des Zweckverbandes (gn*)
(*gn = geschlechtsneutral),

denn eine optimale Unterstützung unserer Mitglieder gelingt nur mit den richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Deshalb bieten wir Ihnen einen Arbeitsplatz, der zum Bleiben einlädt, dank einer exzellenten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gezielter fachlicher Förderung und langfristigen Perspektiven.

Ihre Aufgaben
  • Unterstützung der Krankenhäuser bei der Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Entgeltverhandlungen
  • Erstellung der Forderungs- und Vereinbarungsunterlagen
  • Begleitung des Geschäftsführers bei den Verhandlungen mit den Krankenkassen
  • Durchführung interner Analysen im Zusammenhang mit den Entgeltverhandlungen
  • Projektarbeit im Zweckverband
  • Weiterentwicklung bedarfsgerechter datengestützte Analyseinstrumente für unsere Mitgliedskrankenhäuser

  • Wir bieten Ihnen
    • Anspruchsvolle und spannende Aufgaben
    • Breites Tätigkeitsspektrum in einem motivierten Team
    • Attraktive Vergütung orientiert an den AVR mit leistungsorientierten Elementen
    • Umfangreiche Sozialleistungen
    • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitsbedingungen


    Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
    Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise Betriebswirtschaft/Gesundheitsökonomie
  • Umfassende Erfahrungen im Krankenhaus, möglichst in den Bereichen Controlling und/oder Krankenhausfinanzierung und Sozialrecht sowie in der Durchführung anspruchsvoller Projekte
  • Exzellenter Umgang mit den aktuellen MS-Office-Anwendungen (insbesondere MS-Excel/MS-Access)
  • Teamplayer mit hoher Eigenmotivation sowie strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsweise
  • Überdurchschnittliche analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Serviceorientiere und souveräne Kommunikationsfähigkeit
  • Diese Stellenanzeige:

    Informationen zur Bewerbung:
    Bewerbungsadresse:
    Kontakt
    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe des möglichen Eintrittstermins. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen (unter Angabe der Referenznummer: zvsw1810) an:

    Zweckverband der Krankenhäuser Südwestfalen e.V.
    Geschäftsführer
    Herrn Thomas Köhler
    Dördelweg 10
    58638 Iserlohn
    E-Mail: bewerbung@zvsw.de
    Homepage: https://www.zvsw.de
    Referenznummer:
    Medi-Jobs-zvsw1810
    Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!
    Online Bewerben
    Als PDF speichern
    Als PDF speichern
    Anzeige teilen
    Anzeige mailen