Medi-Jobs-ID: 0-22884URL: http://www.medi-jobs.de/0/22884/ 
Stand der Anzeige: 11.02.2019

Stellenangebot: Klinischer Monitor (m/w/d) zur Betreuung klinischer Medikamenten- und Impfstudien

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung:
Klinischer Monitor (m/w/d) zur Betreuung klinischer Medikamenten- und Impfstudien
Logo von Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin

Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin
Bernhard-Nocht-Straße 74
20359 Hamburg
www.bnitm.de



Jobart / Arbeitszeit:
Anstellung in Vollzeit
Gehalt:
keine Angabe
Mögl. Eintrittsdatum:
01.03.2019
Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM) in Hamburg ist ein Institut der Leibniz-Gemeinschaft. Mit rund 250 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ist es Deutschlands größte Einrichtung für Forschung, Versorgung und Lehre auf dem Gebiet tropentypischer Erkrankungen und neu auftretender Infektionen.

Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM) sucht einen

Klinischen Monitor (m/w/d)
zur Betreuung klinischer Medikamenten- und Impfstudien, insbesondere in Sub-Sahara Afrika.



In der Abteilung für Klinische Forschung am BNITM ist die Stelle eines erfahrenen klinischen Monitors (m/w/d) (CRA) zu besetzen.
Aufgabe ist die Betreuung klinischer Medikamenten- und Impfstudien in englisch- und französischsprachigen Ländern in Sub-Sahara Afrika.

Im Rahmen der Planung und Durchführung dieser Studien reist der/die CRA häufig zu den afrikanischen Partnern, um gemeinsame Forschungsprojekte vor Ort zu unterstützen und um eine hohe Qualität der Studiendurchführung sowie der Datenerhebung zu gewährleisten. Die Dienstreisen führen u.a. nach Nigeria, Benin, Mali, Ghana und Gabun.
Der/die CRA ist verantwortlich für die Implementation und Durchführung von QM Maßnahmen insbesondere an den Partnerinstitutionen in Afrika. Er/sie wird Interimsbesuche durchführen und die nötigen Dokumentations- und Berichtspflichten sicherstellen. Der/die CRA erstellt Monitoringberichte und informiert die Projektleitung am BNITM, sowie Drittmittelgeber und weitere Vertragspartner über den Entwicklungsstand der Projekte.
Darüber hinaus soll eine Monitoringeinheit am BNITM aufgebaut werden, die zukünftig sowohl für Projekte der Abteilung, als auch als CRO für externe Partner zur Verfügung steht. In diesem Rahmen sollen weitere Mitarbeiter/innen im Monitoring ausgebildet werden.


Ihre Aufgaben:

• Monitoring klinischer Studien.
• Enge Zusammenarbeit mit den Studienzentren in Afrika.
• Site assessments.
• Close-out.
• Interimsbesuche.
• Source Data Verification.
• Sicherstellung der Einhaltung Guter Klinischer Praxis (ICH GCP).
• Sicherstellung der Einhaltung des Studienprotokolls.
• Sicherstellung der Einhaltung regulatorischer und landesspezifischer Vorgaben.
• Sofortige Meldung von groben Abweichungen.
Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
Ihr Profil:

• Erfahrung im Monitoring regulatorischer und akademischer klinischer Studien erforderlich.
• Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
• Gute Französischkenntnisse in Wort und Schrift.
• Geschick in interkultureller Kommunikation.
• Selbstständiges und zeitgerechtes Aufgabenmanagement.
• Gewissenhaftigkeit und Meistern von herausfordernden Situationen.
• Motivation, Teamgeist, Flexibilität.
• Reiselust und Bereitschaft, auch in entlegenen afrikanischen Gegenden zu arbeiten.
• Arbeitserfahrung in Sub-Sahara Afrika ist förderlich.

Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet und wird in Anlehnung an die Regeln des öffentlichen Dienstes nach TV-AVH (Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V.) vergütet.

Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir sind bestrebt, die Qualifikationsmöglichkeiten von Frauen in der Forschung zu erhöhen und Unterrepräsentanzen eines Geschlechts in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Schwerbehinderte Bewerber(innen) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Diese Stellenanzeige:

Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse:
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Abitur-, Fachschul-, und ggf. weitere Zeugnisse mit Notenspiegel, ggf. Referenzen) bis zum 28.02.2019 unter dem Kennwort „CRA KliFo“ bevorzugt per E-Mail in einer PDF- Datei an Frau Linda Dvorak (dvorak@bnitm.de) oder per Post an:

Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin
Personalabteilung
Bernhard-Nocht-Str. 74
D-20359 Hamburg

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Dr. Groger (groger@bnitm.de) aus der Abteilung Klinische Forschung sowie Frau Dvorak (dvorak@bnitm.de) aus der Personalabteilung zur Verfügung.
Referenznummer:
Medi-Jobs-„CRA KliFo“
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen