Medi-Jobs-ID: 0-25077URL: http://www.medi-jobs.de/0/25077/ 
Stand der Anzeige: 14.07.2019

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemein­kranken­häuser, die Akade­mische Lehr­kranken­häuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-Kranken­haus in Berlin Mitte und das Alexianer Kranken­haus Hedwigs­höhe in Berlin Treptow-Köpenick. Ange­schlossen sind darüber hinaus die Poli­klinik für Innere Medizin und Radio­logie, die MVZ Alexianer Labor GmbH und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insge­samt werden mehr als 1.700 Mitar­beiter beschäf­tigt und jähr­lich über 140.000 Patienten stationär, teil­stationär und ambu­lant versorgt. Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin betreiben 17 soma­tische Kliniken sowie zwei psychia­trische Kliniken, die den Versorgungs­auftrag psychia­trisch erkrankter erwach­sener Menschen für die Berliner Stadt­bezirke Wedding, Tiergarten und Treptow-Köpenick sicherstellen.

Das ambulante OP-Zentrum am Kranken­haus Hedwigshöhe ist eine mit zwei OP-Sälen ausge­stattete hoch­moderne Einrichtung und arbeitet in direkter Koope­ration mit dem Kranken­haus Hedwigs­höhe. Neben den ambulanten Opera­tionen des Kranken­hauses operieren Opera­teure der verschiedensten Fach­richtungen bei uns ihre eigenen Patienten. Unser AOZ befindet sich im Erdge­schoss der histo­rischen Villa im Kranken­haus Hedwigs­höhe. Das Konzept verbindet die ursprüng­liche Schön­heit der alten Villa Stuck­decken, große Frei­treppe und hohe Fenster­fronten mit zwei modernen Operations­sälen, einem ansprech­enden Empfangs­bereich, einem Aufwach­raum mit neun monitor­überwachten Plätzen, einem Prämedikationsbereich und Patientenumkleiden.


Wir suchen Sie für die Anästhesie im ambulanten OP-Zentrum des Alexianer Krankenhauses Hedwigshöhe zum nächstmöglichen Termin als

Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d)
für Anästhesie

Was Sie erwarten dürfen:
  • Die Mitarbeit in einem freundlichen und engagierten Team
  • Eine vielseitige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten ohne Nacht- und Wochenenddienste
  • Tarifliche Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
  • Arbeitgeberfinanzierte Betreuung bei Krankheit des Kindes (KidsMobil)
  • Interne und externe Fortbildungsangebote
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
Was Sie mitbringen:
  • Eine fundierte fachliche Ausbildung: abgeschlossene Ausbildung als examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) und/oder Fachkrankenpfleger/in für Anästhesie und Intensivmedizin (m/w/d)
  • Technisches Verständnis im Umgang mit Narkosegeräten, Perfusoren und Monitoren
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Narkoseverfahren
  • Lernbereitschaft sowie Organisationsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein und ein professionelles Arbeiten im kleinen Team
  • Freude im Umgang mit unseren Patienten
  • Absolute Zuverlässigkeit sowie eine hohe Einsatzbereitschaft
  • Teamfähige und kooperative Persönlichkeit
  • Selbständige Wahrnehmung der Aufgaben
  • Innovationsbereitschaft
  • EDV-Kenntnisse
  • Engagement bei der Optimierung von Arbeitsabläufen
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben:
  • Vorbereitung, Kontrolle und Nachbereitung der Anästhesiematerialien und Geräte
  • Assistenz oder Durchführung der ärztlichen Anordnung bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen, im Rahmen von Vollnarkose, Regionalanästhesie sowie bei der Anlage von intravasalen Zugängen, Sonden und Kathetern
  • Fachgerechte prä- und postoperative Überwachung und Versorgung im Aufwachraum
  • Aktive und kollegiale Zusammenarbeit im Team, interdisziplinär und berufsgruppenübergreifend, sowie funktionsorientierte Nutzung von Schnittstellen
  • Selbständige  im Rahmen ihrer Pflegeverantwortung  Organisation des Arbeitsplatzes
  • Einhaltung von Hygiene- und Qualitätsstandards sowie wirtschaftlicher Grundsätze
  • Gewissenhafte und sorgfältige Dokumentation
  • Sachgerechter Umgang mit elektronischen Dokumentationssystemen
  • Bestellung von Sprechstundenbedarf und Mithilfe in Dokumentation und Abrechnung von KV-Fällen
Sind Fragen offengeblieben?
Unser Ärztlicher Leiter Dr. Lukas Platzer hilft gern weiter: Tel. (030) 6741-2721

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit der Referenznummer KHH19/151
per E-Mail an perspektiven@alexianer.de
oder postalisch:

Alexianer Service GmbH
Personalabteilung
Zentrales Bewerbermanagement (ZBM)
Große Hamburger Straße 3
10115 Berlin

Erfahren Sie mehr:
www.alexianer.de/karriere

Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen