Medi-Jobs-ID: 0-26107URL: http://www.medi-jobs.de/0/26107/ 
Stand der Anzeige: 09.10.2019

Stellenangebot: Ergotherapeut/in

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung:
Ergotherapeut/in
MARIENBORN gGmbH
Luxemburgerstraße 1
53909 Zülpich
www.marienborn-jobs.de



Jobart / Arbeitszeit:
Vollzeit oder Teilzeit
Gehalt:
AVR (Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes)
Mögl. Eintrittsdatum:
ab sofort
Die MARIENBORN gGmbH, eine Gesellschaft der Stiftung der Cellitinnen e.V., betreibt eine Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie und eine Psychiatrische Institutsambulanz in Zülpich, zwei Tageskliniken in Hürth und Zülpich, einen Wohnverbund in Zülpich, Sinzenich und Frechen, eine Beatmungspflege im Kölner Süden und zwölf Einrichtungen der Altenhilfe im Großraum Köln/Bonn/Euskirchen, einen Cateringbetrieb sowie mit ihrer Integrationsfirma MIC gGmbH einen Restaurant- und Veranstaltungsbetrieb in Zülpich und mit der Tochterfirma MARIENBORN mobil gGmbH ambulante Pflegedienste im Rhein-Erft-Kreis, dem Kreis Euskirchen und dem Rhein-Sieg-Kreis. Für unser Unternehmen arbeiten mehr als 1.700 Mitarbeiter/innen auf Basis eines gemeinsam für die verschiedenen Bereiche entwickelten Qualitätsmanagement-Systems.
Für unsere Fachklinik und PIA in Zülpich suchen wir ab sofort

eine(n) Ergotherapeutin/en [m/w/d].


Zu Ihren Aufgaben gehören die Mitwirkung bei der Anamnese und Diagnostik von Störungen im kognitiven, emotionalen und sozialen Bereich. Ein Samstagsangebot wäre wünschenswert. Sie sind in einem interdisziplinären Team an der Erstellung des Gesamttherapieplanes und der Durchführung der daraus resultierenden Therapieeinheiten mit fachspezifischen Mitteln beteiligt. Die Behandlung findet überwiegend in Gruppen statt, deren Konzepte sie selber gestalten und umsetzen.
Die regelmäßige Dokumentation der Tätigkeit und deren Ergebnisse in den Patientenunterlagen, nach den jeweils geltenden Regelungen, sowie die Teilnahme an Supervisionen sind ebenfalls Bestandteil Ihrer Aufgaben.
Sie arbeiten mit einem EDV-gestützten Dokumentationssystem und auf Basis eines Qualitätsmanagement-Systems, in welche Sie ausführlich eingearbeitet werden.

Ihre Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung unterstützen wir mit einem internen Fort- und Weiterbildungsprogramm sowie mit der Möglichkeit zur Teilnahme an externen Angeboten.


Die Vergütung erfolgt nach AVR (Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes) einschließlich Altersvorsorge. Darüber hinaus genießen Sie als Mitarbeiter/in weitere attraktive Vorteile wie zum Beispiel ein Betriebssportprogramm sowie einen zukunftssicheren Arbeitsplatz.

Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
Wir erwarten von Ihnen eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut/in sowie eine gute Teamfähigkeit. Aufgrund der Identifikation mit Ihrer Tätigkeit bringen Sie viel Engagement, Flexibilität, Motivation und Leistungsbereitschaft mit und verfügen über gute Kommunikations- und soziale Fertigkeiten.

Diese Stellenanzeige:

Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse:
Sie fühlen sich angesprochen und sind interessiert?
Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

MARIENBORN gGmbH
Ressort Personal
Luxemburger Str. 1
53909 Zülpich

oder per Email an:bewerbung@marienborn-zuelpich.de.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter: www.marienborn-zuelpich.de
________________________________________

Referenznummer:
Medi-Jobs-0-26107
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen