Medi-Jobs-ID: 0-26511URL: http://www.medi-jobs.de/0/26511/ 
Stand der Anzeige: 08.11.2019

Klinikum Kassel

Zentrum für Radiologie

Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.


Wir suchen für unsere Institute für Allgemeine und Interventionelle Radiologie, Neuroradiologie und Kinderradiologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Medizinisch-technische Radiologieassistentin Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w/d)

Anzeigen-Code 782

in Teil- oder Vollzeit.

Unser Angebot

  • Das Zentrum für Radiologie besteht aus den Instituten für Allgemeine und Interventionelle Radiologie, Neuroradiologie und Kinderradiologie.

  • Sie arbeiten in einem Krankenhaus der Maximal­versorgung mit allen modernen Diagnose­möglichkeiten, von der klassischen Röntgen­diagnostik, über die digitale Mammographie, die Spiral-Computertomographie (64- und 256 Zeilen) und Kernspintomographie (1,5- und 3 Tesla), bis hin zur Digitalen Subtraktions­angiographie.
  • Sie bereiten die Patienten auf die jeweilige Aufnahme vor, führen die Aufnahme durch und erstellen die Dokumentation.
  • Ihre Einarbeitung erfolgt anhand eines Einarbeitungskonzeptes speziell für die einzelnen Einsatzbereiche.

Ihre Stärken

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in.
  • Sie bringen sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen im gesamten Bereich der konven­tionellen Röntgendiagnostik, in modernen Schnittbildverfahren und der Angiografie mit.
  • Sie zeichnen sich durch Ihre zuverlässige und eigenverantwortliche Arbeitsweise aus und besitzen Organisationstalent.
  • Sie behalten auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf und haben Freude daran konstruktiv und vertrauensvoll in einem multiprofessionellen, interdisziplinären Team zu arbeiten.
  • Die Teilnahme an Bereitschafts-, Früh-, Spät- und Wochenenddiensten ist für Sie selbstverständlich.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine Vergütung nach TVöD, ergänzt durch eine betriebliche Altersversorgung.
  • Sie nutzen unser umfangreiches Fortbildungsangebot, um sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.
  • Entdecken Sie weitere Vorteile, wie das Jobticket, oder unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unser betriebliches Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere

 

Interessiert ?

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen:

Anke Quitmeyer, Leitende MTRA

0561 980 - 17324

Jetzt online bewerben

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an den Zentralbereich Personal und Recht.

 

Bewerbungsende: 31.12.2019

 

Gesundheit Nordhessen Holding AG
Zentralbereich Personal und Recht
Mönchebergstr. 48E I 34125 Kassel
karriere@gnh.net
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen