Medi-Jobs-ID: 0-28217URL: http://www.medi-jobs.de/0/28217/ 
Stand der Anzeige: 13.02.2020

Stellenangebot: MTLA (m/w/d) für das Blutbanklabor

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung:
MTLA (m/w/d) für das Blutbanklabor
Uniklinik RWTH Aachen
Pauwelsstraße 30
52074 Aachen
www.ukaachen.de



Jobart / Arbeitszeit:
Anstellung in Vollzeit
Gehalt:
keine Angabe
Mögl. Eintrittsdatum:
ab sofort
In der Transfusionsmedizin - Blutbanklabor, Immunhämatologie, Infektionsserologie - ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

MTLA (m/w/d) für das Blutbanklabor

mit der vollen tariflich vereinbarten Arbeitszeit (zzt. 38,50 Std./W.) unbefristet zu besetzen. Die Stelle beinhaltet Wochenend,- Feiertags-, Nacht- und Rufdienste.


Ihre Aufgaben

- Die Durchführung von allen immunhämatologischen Untersuchungen im Blutbanklabor

- Die Durchführung infektionsserologischen

- Untersuchungen bei Blutspendern
Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
Ihr Profil

- abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur MTLA, bevorzugt auf dem Gebiet der Immunhämatologie

- Berufserfahrung auf dem Gebiet der Immunhämatologie wünschenswert

- Teamfähigkeit, akkurates Arbeiten unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben

Diese Stellenanzeige:

Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse:
Unser Angebot

- eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit an einem zukunftsweisenden Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen Team
- eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L (EG 9 TV-L), inklusive der attraktiven Leistungen im öffentlichen Dienst
- ein vielfältiges Angebot zur Gesundheitsförderung sowie das umfangreiche Programm des Hochschulsportes
- attraktive Konditionen für den ÖPVN
- Betriebskindergarten

Eine Beschäftigung unterhalb der oben angegebenen Wochenarbeitszeit ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für Ihre Bewerbung sollten Sie ausschließlich unser digitales Bewerberportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit Ihre Unterlagen in der elektronischen Bewerbermappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per Email an: bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Bewerberportal überführt. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, sollten Sie von einer Bewerbung absehen. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Bewerberportal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Bewerberportal gelöscht.

Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-20349 endet am 30.04.2020.

Für Fragen steht Ihnen Frau Dr. Hutschenreuter, Tel.: 0241-80 88715, E-Mail: transfusionsmedizin@ukaachen.de gerne zur Verfügung.
Referenznummer:
Medi-Jobs-GB-P 20349
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen