Medi-Jobs-ID: 0-7874URL: http://www.medi-jobs.de/0/7874/ 
Stand der Anzeige: 31.07.2017

Stellenangebot: Medizinisch-technischer Radiologieassistent (MTRA) für die Strahlentherapi/Radioonkologie

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung:
Medizinisch-technischer Radiologieassistent (MTRA) für die Strahlentherapi/Radioonkologie
Logo von MVZ Lörrach - Rhenus Ronk GmbH

MVZ Lörrach - Rhenus Ronk GmbH
Röngtenstr. 10
79539 Lörrach



Jobart / Arbeitszeit:
Vollzeit oder Teilzeit
Gehalt:
keine Angabe
Mögl. Eintrittsdatum:
ab sofort
Nutzen Sie die Möglichkeit einer selbständigen und eigenverantwortlichen Tätigkeit in einer
der schönsten Regionen Deutschlands. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

Medizinisch-technischer Radiologieassistent
(MTRA) (w/m) in der Strahlentherapie

in Vollzeit/Teilzeit


Das Medizinische Versorgungszentrum Lörrach ist eine interdisziplinäre, ambulante Praxis-Klinik
und bietet das komplette Spektrum der Strahlentherapie/Radioonkologie sowie der Mund-,
Kiefer- und Gesichtschirurgie in Kooperation mit den Kliniken des Landkreises Lörrach, dem St.
Elisabethen-Krankenhaus und dem Universitätsspital Basel an.

Ihre Aufgaben:

• Bestrahlungen am Linearbeschleuniger Elekta-Synergy mit i-view/CB-CT
• Durchführung von Planungs-CTs und Nachverarbeiten der Bildgebung
• Bedienung des Betriebssystems MosaiQ.
• Qualitätskontrolle an den Geräten und Dosimetrie (Elekta Synergy mit CB-CT)


Wir bieten Ihnen:

  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Mitgestaltung Ihres Arbeitsplatzes
  • Eine moderne Strahlentherapie mit Tageslicht
  • Ein kompetentes, interdisziplinäres Team
  • Attraktive finanzielle Rahmenbedingungen und Betriebliche Altersvorsorge
  • Einen sicheren und familienfreundlichen Arbeitsplatz
Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
Ihr Profil:

  • Freude am Umgang mit Menschen, Interesse an Fort- und Weiterbildung
  • Sie arbeiten gerne im Team
  • Wenn möglich, praktische Berufserfahrung in der
    Strahlentherapie/Radioonkologie
  • Deutsche Fachkunde nach RöV und StrSchV gemäß
    Richtlinie Strahlenschutz in der Medizin“

Wir unterstützen Sie umfänglich bei der Erlangung der deutschen Berufsanerkennung sowie der Deutschen Fachkunde nach RöV und StrSchV gemäß „Richtlinie Strahlenschutz in der Medizin“ und sprachlichen Weiterentwicklung (mind. Sprachnachweis Deutsch B2,Europ. Referenzrahmen, Goethe, TELC, ÖSD)

Diese Stellenanzeige:

Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre
vollständigen Bewerbungsunterlagen, mit Angabe des frühestmöglichen
Eintrittstermins, per Post oder E-Mail an:

MVZ Lörrach, Geschäftsführerin Frau Heike A. Jost,
Röntgenstraße 10, D-79539 Lörrach oder an heike.jost@mvz-loerrach.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Jost unter Telefon +49 7621 - 420 520 gerne zur Verfügung.


Ein Unternehmen des Universitätsspitals Basel
Referenznummer:
Medi-Jobs-0-7874
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen