Medi-Jobs-ID: 1021-1URL: http://www.medi-jobs.de/1021/1/ 
Stand der Anzeige: 16.02.2012

Stellenangebot: Arzt in Weiterbildung zum FA für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w)

Stellenanzeige Arzt in Weiterbildung zum FA für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w)

Textversion der Anzeige mit klickbaren Links und markierbarem Text:

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung:
Arzt in Weiterbildung zum FA für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w)
MSZ Uckermark gGmbH, Krankenhaus Angermünde
Rudolf-Breitscheid-Straße 37
16278 Angermünde
www.glg-mbh.de



Alle Stellenangebote dieses Unternehmens auf Medi-Jobs
Jobart / Arbeitszeit:
Anstellung in Vollzeit
Gehalt:
Vergütung erfolgt nach dem Tarif MB/GLG mbH
Mögl. Eintrittsdatum:
ab sofort
Wir arbeiten konsequent gemeindepsychiatrisch orientiert. Dabei achten wir sowohl auf die Förderung und Entwicklung unserer Patienten als auch auf unsere eigene und gehen davon aus, dass sich Veränderungen auf verschiedensten Wegen erreichen lassen.

Bei uns können Sie Ihre vollständige psychiatrisch-psychotherapeutische Weiterbildung strukturiert absolvieren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Rotation (intern u. extern) in die Neurologie, Innere Medizin und in verschiedene psychiatrische Spezialbereiche (KJP, Gerontopsychiatrie, Forensik). Bei Interesse bieten wir die Möglichkeit zur Promotion.

Seit 2010 beschäftigen wir uns vermehrt mit komplementärmedizinischen Verfahren. Es ist uns gelungen, die NADA-Akupunktur als festen Bestandteil des psychiatrischen Behandlungsprogramms zu integrieren. Unseren Patienten (stationär und ambulant) wird zudem klassische Homöopathie ergänzend oder ausschließlich angeboten. Wir freuen uns über an dieser Haltung interessierte Kolleginnen und Kollegen.

Sie können in einer motivierenden Arbeitsatmosphäre bei hervorragenden räumlichen Arbeitsbedingungen eine moderne integrative Psychiatrie und Psychotherapie im engagierten multiprofessionellen Team mitgestalten. Es besteht eine sehr gute Kooperation mit der Klinik für Innere Medizin im Haus.

Mit 72 stationären Betten (Allgemeinpsychiatrie, Suchtmedizin und Psychotherapie / Psychosomatik) auf 4 Stationen, zwei Tageskliniken mit insgesamt 30 Plätzen (Schwedt, Prenzlau) sowie drei Institutsambulanzen erfüllen wir den Vollversorgungsauftrag für den Landkreis Uckermark.

Es erfolgen regelmäßige Teamsupervisionen. Wir kooperieren mit Berliner und Brandenburger Weiterbildungsinstituten und unterstützen Sie zeitlich und finanziell bei der Psychotherapieausbildung. Der Chefarzt hat die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Psychiatrie/Psychotherapie. Es erfolgt eine Vergütung nach dem Tarif MB/GLG mbH.

Die Klinik ist mit dem Auto (gute Autobahnanbindung) wie mit öffentlichen Verkehrsmitteln (stündliche Verbindung nach Berlin, Fahrzeit ca. 50 Min. ab Hauptbahnhof) sehr gut zu erreichen.

Über Ihr Interesse an einer Mitarbeit freuen wir uns. Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch weitere Fragen und zeigen Ihnen unsere Arbeit.
Hospitationen sind ausdrücklich erwünscht.
Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
Anfragen richten Sie bitte an:

Vertreterinnen der Assistenzärzte:
Frau N. Kaiser: nadja.kaiser@krankenhaus-angermünde.de
Frau Dr. A. Bitter (Komplementärmedizin): andrea.bitter@krankenhaus-angermünde.de

Chefarzt Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie /-somatik und Suchtmedizin:
Herr Dr. M. Sandner: sandner@krankenhaus-angermuende.de

Telefon jeweils: 03331 - 271410

Diese Stellenanzeige:

Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse:
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH
Frau Liane Treudler, Leiterin Personalabteilung
Rudolf-Breitscheid-Straße 36
16225 Eberswalde
Referenznummer:
Medi-Jobs-1021-1
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen