Medi-Jobs-ID: 1716-7URL: http://www.medi-jobs.de/1716/7/ 
Stand der Anzeige: 06.12.2019
Stellen-ID: SRH_KKW_18

Mit Herz und Kompetenz


Lukas sucht:


Facharzt oder Assistenzarzt (m/w)
in Voll- oder in Teilzeit
 
Klinik für Anästhesiologie, operative Intensiv- und Schmerzmedizin
St. Rochus-Hospital Castrop-Rauxel und  
Katholisches  Krankenhaus Dortmund-West
Eintrittstermin: ab sofort  

 
Das erwartet Sie
Die Katholische St. Lukas Gesellschaft ist ein Verbund aus drei Krankenhäusern in Dortmund und Castrop-Rauxel mit einem breiten Angebot medizinischer und pflege-rischer Leistungen. Angeschlossen ist zudem eine Pflegeeinrichtung. 1.700 Mitarbeiter versorgen in 16 Kliniken mit 840 Betten rund 35.000 Patienten im Jahr und leisten so einen wichtigen Beitrag zu einer modernen medizinischen Versorgung im östlichen Ruhrgebiet.
 
Im St. Rochus-Hospital Castrop-Rauxel wurden vor kurzem 5 hochmoderne neue OP-Säle in Betrieb genommen. An den gemeinsam geführten Standorten Castrop-Rauxel und Dortmund-West (9 OP-Säle insgesamt) werden sämtliche Allgemeinanästhesieverfahren mit einem hohen Anteil von Kindern unter 5 Jahren, bei Engriffen in der Hals-, Nasen und Ohrenheilkunde durchgeführt. Die peripartale Schmerztherapie sowie die direkte postpartale Versorgung von Säuglingen nach Kaiserschnittgeburten verläuft unter Einbeziehung der Anästhesie. Das breite Spektrum der chirurgischen Disziplinen ermöglicht die Anwendung aller gängigen regionalanästhesiologischen Techniken und neuroaxialen Blockaden. Alle Regionalanästhesieverfahren und zentrale Gefäßpunktionen werden Ultraschall kontrolliert durchgeführt und stellen einen Interessenschwerpunkt der Abteilung dar.
Zu unserem Leistungsspektrum zählt auch die intensivmedizinische Versorgung der operativen Patienten mit den Möglichkeiten des erweiterten hämodynamischen Monitorings und der TTE Diagnostik. Ferner besteht eine überregional tätige Schmerzambulanz mit dem Schwerpunkt invasive Schmerztherapie und Ultraschall gestützter Nervenblockaden. Der Notarztstützpunkt am St. Rochus Hospital Castrop-Rauxel wird ebenfalls anästhesiologisch geleitet. 
Eine Beteiligung an der Besetzung des Notarztwagens ist möglich und gewünscht.
 
Das erwarten wir von Ihnen
Gewünscht werden engagierte und empathische Mediziner, die sich für das Fach Anästhesiologie begeistern.
Sie haben Freude daran, den klinischen Alltag eines leistungsstarken Teams konstruktiv und kollegial mitzugestalten. Sie besitzen ein hohes Verantwortungsbewusstsein für Patienten auch mit komplexen Krankheitsbildern und sind bereit für moderne, multimodale Behandlungskonzepte. Die Fähigkeit eigenverantwortlich sowie qualitätsorientiert zu arbeiten rundet ihr Profil ab. Sie identifizieren sich mit den Zielen und Werten eines christlich geprägten Arbeitgebers.
 
Wir bieten Ihnen
  • volle Weiterbildungsermächtigung Anästhesiologie
  • volle Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin und spezielle Schmerztherapie
  • Möglichkeit zur Erlangung der Zusatzweiterbildung Notfallmedizin
  • moderne medizinische Ausstattung: Videolaryngoskopie, fiberoptisch assistierte Intubation, PICCO, EEG, NIRS, TTE, Ultraschallgeräte für periphere Regionalanästhesien, neuroaxiale Blockaden, chronische Schmerztherapie und Punktion von Gefäßzugängen
  • ein strukturiertes Ausbildungskonzept
  • ein überdurchschnittliches Fortbildungsbudget
  • Vergütung nach den Allgemeinen Vertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) inkl. einer Altersvorsorge
 

Ihre Fragen beantwortet

Chefarzt Dr. med. Martin Bauer
( 02305/294-2501

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich direkt online.

Weitere Informationen und viele gute Gründe, bei Lukas zu arbeiten, finden Sie auf www.lukas-karriere.de.
Besuchen Sie uns unter www.lukas-karriere.de
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen