Medi-Jobs-ID: 205-17URL: http://www.medi-jobs.de/205/17/ 
Stand der Anzeige: 08.02.2019

 

Unser Auftraggeber ist ein freigemeinnütziges Krankenhaus der gehobenen Regelversorgung mit expandierender Entwicklung und überregionaler Bedeutung direkt an der östlichen Stadtgrenze von Hamburg.

Es verfügt über 351 Betten in den Fachrichtungen Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie/Orthopädie, Intensiv- medizin, interventionelle Radiologie und Gynäkologie und Geburtshilfe. Jährlich werden 18.000 stationäre Patienten behandelt und 8.500 Operationen durchgeführt.

Im Klinikum arbeiten rund 850 Menschen in den unterschiedlichen Bereichen. Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und einer der größten Ausbildungsbetriebe. Das christliche Menschenbild ist Grundlage und Maßstab unseres Handelns.

 

Die aufstrebende Frauenklinik (3.000 stationäre Patientinnen, 950 Geburten) sucht zum 01.04.2019 für eine exponierte Stellung einen

 

Geschäftsführenden Oberarzt

Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d)

 

Unsere Frauenklinik umfasst 26 Betten und besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung auch für gynäkologische Onkologie. Die Frauenklinik ist mit modernsten Geräten wie high-end Ultraschall mit 3D, Videokolposkopie, CO2-Laser und modernste MIC-Equipment ausgestattet.

Neben einer familienorientierten Geburtshilfe mit ca. 900 Geburten im Jahr bestehen in der Gynäkologie folgende Schwerpunkte:

  • Interdisziplinäres Brustzentrum
  • Gynäkologische Onkologie (Debulking, TMMR, laparoskopische Lymphonodektomie, inguinale Sentinel-Lymphonodektomie etc.) mit über 100 Operationen pro Jahr
  • Plastische Chirurgie (LADO, TRAM) Augmentationen, Reduktionsplastiken
  • MIC (LAVH, TLH, Myomenukleationen)
  • Kolposkopie, Laserchirurgie
  • Urogynäkologie (eigener Messplatz)


Ihr Kompetenzprofil

  • Langjährige Erfahrung und hervorragende Qualität in der operativen Gynäkologie
  • Interesse am eigenverantwortlichen Arbeiten (z.B. Entwicklung einer eigenen Sektion)
  • Eine starke Persönlichkeit mit hoher sozial-kommunikativen Kompetenz

Ihre Aufgaben

  • Gynäkologische Operationen
  • Leitung einer/ mehrerer gynäkologischer Sprechstunden
  • Versorgung stationärer Patienten auf der Station für Gynäkologie und der Mutter-Kind-Station
  • Betreuung von Frauen unter der Geburt
  • Ausbildung von Assistenzärzten

 
Wir bieten

  • Eigenverantwortliche Arbeit mit großem Entwicklungspotential in einem jungen Team
  • Übertarifliche Bezahlung
  • Gesundheitsförderung (u.a. Hansefit)
  • Mobilitätszuschuss (HVV ProfiCard und JobRad)
  • Erholungsbeihilfe
  • Kita- Zuschuss

 

Kontaktaufnahme

Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen der von uns beauftragte Berater Herr Michaelis, unter der Rufnummer 030 / 39 06 309 0 bzw. mailto: fmichaelis@esis-medical.de zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfältige Beachtung von Sperrvermerken zu.

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/ Eintrittstermins) unter der Kennziffer KR-GFOA-GYN-2018 an die

ESiS Medical Personalberatung
- Executive Consultants
Thomasisusstrasse 5

10557 Berlin.

Tel.-Nr. 030 39 06 309 0
Fax-Nr. 030 39 06 309 29

info@esis-medical.de
www.esis-medical.de

ESiS Medical ist eine Dienstleistung der Personalberatung Michaelis
Thomasiusstraße 5 · 10557 Berlin · Tel: (030) 39 06 309-0 · Fax: (030) 39 06 309-29 · E-Mail: info@esis-medical.de
Inhaber: Frank Michaelis · Gerichtsstand: Berlin · USt-IdNr. DE237401516
www.esis-medical.de
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen