Medi-Jobs-ID: 3036-5URL: http://www.medi-jobs.de/3036/5/ 
Stand der Anzeige: 05.12.2016

Stellenangebot: Leitender Oberarzt (m/w) Unfallchirurgie +++ Sehr gutes Gehalt +++ Renommierte Klinik +++ Attraktive Region +++

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung:
Leitender Oberarzt (m/w) Unfallchirurgie +++ Sehr gutes Gehalt +++ Renommierte Klinik +++ Attraktive Region +++
Logo von Business Matters Management Consultants

Business Matters Management Consultants
Nymphenburger Straße 4
80335 München
www.business-matters.de

Einsatzort: Bayern



Alle Stellenangebote dieses Unternehmens auf Medi-Jobs
Jobart / Arbeitszeit:
Vollzeit oder Teilzeit
Gehalt:
Übertariflich (Grundgehalt, Zulagen, Pool, eigenes Liquidationsrecht, BAV)
Mögl. Eintrittsdatum:
01.01.2017
Der Arbeitgeber

Unser Klient ist ein regional führender Klinikverbund in öffentlicher Trägerschaft mit insgesamt fünf Gesundheitseinrichtungen der stationären und ambulanten Akutversorgung in Passau und im Passauer Umland.

In der orthopädischen und unfallchirurgischen Klinik des Hauses arbeiten ein Chefarzt, vier Oberärzte und sechs Assistenzärzte (1-4-6). Das moderne Klinikum ist unternehmerisch gut und zukunftsweisend aufgestellt und wirtschaftet profitabel. Auch die Patientenzahlen in der Orthopädie und Unfallchirurgie haben sich kontinuierlich positiv entwickelt. Die unfallchirurgische Abteilung ist als Endoprothesenzentrum zertifiziert, der operative Schwerpunkt ist die minimalinvasive Hüftendoprothetik. Ansonsten wird das gesamte Spektrum der Unfallchirurgie mit modernsten Methoden wie minimalinvasive Versorgung von Frakturen langer Röhrenknochen (intramedullär und biologische Plattenosteosynthesen), Becken- und Acetabulumfrakturen, sowie die komplette Versorgung von Verletzungen der Wirbelsäule (HWS bis LWS – minimalinvasiv von dorsal und ventral, ggf. thoraskopisch) angeboten. Das Spektrum umfasst weiterhin die Sporttraumatologie mit Arthroskopie von Schulter (SAD, ACG-Resektion, Bankart- und SLAP-Repair, RM-Naht), Ellenbogen und Knie (Meniskusnaht – all-inside, VKB-Plastik mit Harmstring, Knorpeltransfer – OATS), sowie die Gelenknahe Umstellung (HTO) und Primär- und Revisionsendoprothetik von Schulter, Ellenbogen (Fraktur) und Knie. Mittelfristig wird das Haus zum regionalen Traumazentrum zertifiziert werden.

Die Stelle des Leitenden Oberarztes (m/w) ist mit einem sehr attraktiven Vergütungspaket (inklusive Bonus, Pool, ggf. Liquidation von Leistungen innerhalb eines eigenen Spezialgebiets, betriebliche Altersvorsorge) ausgestattet und bietet ein breites und anspruchsvolles medizinisches Tätigkeitsfeld, sowie vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten. Unser Klient legt Wert auf Langfristigkeit bei der Entwicklung und Bindung der Mitarbeiter. Ein großer Gestaltungsspielraum, flexible Arbeitszeiten, sowie die zeitliche und finanzielle Unterstützung bei Fortbildungen sind daher selbstverständlich. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Die nahe Universitätsstadt Passau ist ca. 30 Autominuten vom Dienstsitz entfernt. Die „Dreiflüssestadt“ bietet einen hohen Freizeitwert und ein breites Kulturangebot, sowie das Lebensgefühl einer typischen bayerischen Studentenstadt.

Trotz der Attraktivität der Region bewegen sich die die Preise für Kauf- und Mietimmobilien am Dienstsitz der Position auf einem sehr attraktiven Niveau.
Der Ort selbst verfügt über eine gute Infrastruktur und Verkehrsanbindung. Kinderbetreuungseinrichtungen und alle Schulformen sind vor Ort bzw. in unmittelbarer Umgebung im Landkreis vorhanden.

Aufgaben und Perspektiven

Wir suchen den Kontakt zu einem erfahrenen, breit ausgebildeten und engagierten Mediziner (m/w), der orthopädisch und unfallchirurgisch versiert ist und darüber hinaus die sozialen und organisatorischen Aspekte seines Verantwortungsbereiches im Blick und im Griff hat. Der Verantwortungsbereich:

  • Leitender Oberarzt (m/w) und Chefarztvertreter
  • Versorgung unfallchirurgischer und orthopädischer Patienten
  • Mitarbeit in der Endoprothetik
  • Auf- und Ausbau eines eigenen Spezialgebietes (z.B. Handchirurgie) mit eigenem Liquidationsrecht
  • Anleitung und Führung von medizinischem Personal
  • Übernahme von Hintergrunddiensten in einem überschaubaren Rahmen

Unser Klient ist mehrfach als Arbeitgeber ausgezeichnet worden (z.B. „Great Place to Work“). Das Arbeitsklima ist geprägt durch kollegiale Zusammenarbeit, motivierte Teams und kurze Entscheidungswege aufgrund flacher Hierarchien.

Die Highlights im Einzelnen:

  • Verantwortungsvolle Aufgaben in einer modernen Akutklinik
  • Kollegiales Team und vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Zeitliche und finanzielle Unterstützung bei Fortbildungen
  • Flexible Arbeitszeiten, Teilzeit möglich
  • Überschaubare Anzahl von Hintergrunddiensten
  • Prämiertes Personalmanagement ("Great Place to Work", "Bester Arbeitgeber im Gesundheitswesen")
  • Attraktives Vergütungsmodell (Fixgehalt, Dienste, Boni, Pool, Liquidationsrecht für ein eigenes Spezialge-biet, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge)
  • Leben und arbeiten in einer attraktiven Region
  • Hilfe bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten und bei der Wohnungssuche, sowie Übernahme der Umzugskosten
Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
Der ideale Kandidat/ Die ideale Kandidatin

Der ideale Kandidat (m/w) verfügt über den Facharzttitel "Chirurgie mit Zusatzbezeichnung Unfallchirurgie" (alte WBO) oder „Orthopädie und Unfallchirurgie“ mit Spezieller Orhopädie oder Spezieller Unfallchirurgie, sowie Erfahrung in der Endoprothetik. Zusätzlich wünschenswert ist eine Ausbildung mit Berufserfahrung in einem Spezialgebiet der Orthopädie/ Unfallchirurgie, das noch nicht Schwerpunkt am Klinikum ist (z.B. Handchirurgie).

Gerne führen wir aber auch das Gespräch mit Interessenten, die über eine der oben genannten Vertiefungsausbildungen verfügen und breite Erfahrung in der operativen Versorgung orthopädischer/ unfallchirurgischer Patienten mitbringen. Gesucht ist der interdisziplinär denkende und handelnde Mediziner (m/w), der Teamarbeit schätzt und es gewohnt ist, über den Tellerrand des eigenen Fachgebietes zu blicken. Unser Angebot richtet sich an eine ambitionierte Persönlichkeit, die vor dem Hintergrund ihrer Expertise die Herausforderung einer abwechslungsreichen Aufgabe mit umfassender Verantwortung übernehmen will.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Facharztausbildung und umfassende Erfahrung im OP
  • Berufserfahrung in der Endoprothetik
  • Vertiefung in einem orthopädischen bzw. unfallchirurgischen Spezialgebiet
  • Führungskompetenz
  • Bereitschaft, selbständig zu arbeiten, Ideen einzubringen und Verantwortung zu übernehmen
  • Teamfähigkeit auf allen hierarchischen Ebenen
  • Umzugsbereitschaft (Umland von Passau)

Diese Stellenanzeige:

Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse:
Kontakt und weitere Informationen

Weitere Informationen würden wir gerne im Rahmen eines ausführlichen Telefonats bzw. in einem persönlichen Gespräch austauschen. Bitte senden Sie uns im Vorfeld Ihren Lebenslauf mit Angaben zum frühesten möglichen Eintrittstermin elektronisch im pdf- Format oder als Word- Datei zu:

Dr. Joachim F. Komorowski
Stichwort „Leitender Oberarzt (m/w) Unfallchirurgie / Passau“
Joachim.Komorowski@business-matters.de

Sperrvermerke werden strikt berücksichtigt und ohne Ihr explizites Einverständnis werden selbstverständlich weder persönliche Unterlagen noch vertrauliche Informationen zu Ihrer Person an Dritte weitergeleitet. Sollten Sie im Vorfeld Fragen haben oder ergänzende Informationen benötigen, erreichen Sie Herrn Dr. Komorowski per e-mail (s.o.) oder telefonisch (auch am Wochenende) unter +49 178 31 21 964. Bei der Koordination eines Termins für einen ersten telefonischen Austausch unterstützt Sie auch gerne unser Assistenzteam telefonisch (+49 89 23 510 461) oder per e-Mail (backoffice@business-matters.de).

Wir werden für unsere Dienstleistungen von unserem Klienten vergütet, so dass unsere Services für Sie selbstverständlich mit keinerlei Kosten oder sonstigen Verpflichtungen verbunden sind. Kosten, die Ihnen im Rahmen von persönlichen Vorstellungsterminen entstehen (Reisekosten, Kilometerpauschalen, Hotelkosten bzw. sonstige Spesen), werden nach vorheriger Absprache von unserem Klienten erstattet.

Bei der Wohnungssuche und der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten werden Sie unterstützt. Umzugskosten werden in einem angemessenen Rahmen erstattet.
Referenznummer:
Medi-Jobs-Ref.: BMC_Ltd_OA_UCH_Passau
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen