Medi-Jobs-ID: 3036-7URL: http://www.medi-jobs.de/3036/7/ 
Stand der Anzeige: 14.05.2019

Stellenangebot: +++ Assistenzarzt (m/w/d) Anästhesiologie +++ Volle Weiterbildung +++ Übertarifliches Gehalt +++ Modernes Klinikum +++ Regional führender Klinikverbund in kommunaler Trägerschaft +++

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung:
+++ Assistenzarzt (m/w/d) Anästhesiologie +++ Volle Weiterbildung +++ Übertarifliches Gehalt +++ Modernes Klinikum +++ Regional führender Klinikverbund in kommunaler Trägerschaft +++
Logo von Business Matters Management Consultants     Personalberatung im Gesundheitswesen

Business Matters Management Consultants Personalberatung im Gesundheitswesen
Nymphenburger Straße 4
80335 München
www.business-matters.de

Einsatzort: Oberbayern, östl. v. München



Alle Stellenangebote dieses Unternehmens auf Medi-Jobs
Jobart / Arbeitszeit:
Anstellung in Vollzeit
Gehalt:
Außertariflich
Mögl. Eintrittsdatum:
01.06.2019
Worum es geht

Sie suchen nach einer strukturierten und professionellen Weiterbildung in der Anästhesiologie? Sie wünschen sich flache Hierarchien, angenehme Kollegen und die Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben? Dann lesen Sie weiter!

Unser Klient ist ein regional führendes Akutkrankenhaus eines Klinikverbundes in kommunaler Trägerschaft in Oberbayern. Die Klinik ist Lehrkrankenhaus der Universität München. Für die Abteilung Anästhesie, Intensiv- und Palliativmedizin (Stellenschlüssel 1 – 6,5 – 17.5) suchen wir einen

Assistenzarzt (m/w/d) Anästhesiologie

in unbefristeter Festanstellung zu übertariflichen Konditionen. Das Klinikum verfügt über die volle Weiterbildung (60 Monate) für den Facharzt (m/w/d) Anästhesiologie. Weiterbildungszeiten werden im Umfang von 48 Monaten in der Anästhesiologie, 12 Monaten für die Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin und 12 Monaten für die Zusatzweiterbildung Intensivmedizin angeboten. Die Stelle bietet ein breites und anspruchsvolles medizinisches Tätigkeitsfeld, sowie vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Ärzte der Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin nehmen nicht an den Regeldiensten der Notaufnahme teil. Eine Besetzung der Stelle in Teilzeit ist möglich.

Neben den medizinisch- fachlichen Perspektiven besteht für den Stelleninhaber die Möglichkeit, sich gezielt methodisch weiterzubilden (z.B. durch Führungskräfteseminare) oder eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation (z.B. einen MBA) zu erwerben. Promotionsverfahren können aufgenommen bzw. laufende Promotionen abgeschlossen werden. Das Arbeitsklima ist geprägt durch Professionalität, eine angenehme Führungskultur und ein modernes, zukunftsorientiertes Umfeld. Ein wettbewerbsfähiges Gehaltsmodell (Grundgehalt, Dienste, Bonuszahlungen) inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge verbunden mit einer ausgewogenen „Work-Life-Balance“ rundet das Angebot ab. Unser Klient legt Wert auf Langfristigkeit bei der Entwicklung und Bindung der Mitarbeiter. Ein großer Gestaltungsspielraum und umfassende Möglichkeiten zur Weiterbildung sind daher selbstverständlich.

Langfristig interessant: Ein regionaler Förderverein unterstützt Fachärzte aus der stationären Versorgung beim Aufbau einer (Teil)Niederlassung, was vom Klinikum im Rahmen eines Modellprojektes (Entscheiderarztmodell) als möglicher langfristiger Karrierepfad begleitet wird.


Wohin es Sie verschlägt

Dienstsitz ist eine Kreisstadt im südöstlichen Oberbayern. Unser Klient ist in seinem Kompetenzfeld ein anerkannter Dienstleister der Wachstumsbranche Medizinische Versorgung. Er bietet die Karriereperspektiven und die Sicherheit einer wachsenden und solide im Zukunftsmarkt Healthcare aufgestellten Einrichtung. In der Region hat sich eine Vielzahl von Firmen der verarbeitenden Industrie und Dienstleistungsunternehmen angesiedelt, so dass die regionale wirtschaftliche Lage als exzellent zu bezeichnen ist. Trotz der Nähe zu München bewegen sich die Preise für Kauf- und Mietimmobilien auf einem bundesdurchschnittlichen Niveau. Alle Möglichkeiten zur Erholung in der Natur und ein vielfältiges alpines Sportangebot stehen vor der Haustür bereit. Die Landeshauptstadt München mit dem bekannten Freizeitwert, einem breiten Kulturangebot und zwei Universitäten ist gut über die Autobahn oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Auch Salzburg und Passau liegen in der Nähe. Der Landkreis verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Dazu gehört ein dichtes Netz an Kinderbetreuungsmöglichkeiten und weiterführenden Schulen


Was Sie erwartet

Das Klinikum betreibt 5 OP-Säle. Jährlich werden ca. 6.000-7.000 Narkosen durchgeführt. Angeboten werden alle Narkoseformen, sowie bildgebend unterstützte Regionalanästhesien und Periduralanästhesien bis zur HWS. Ein Schwerpunkt ist die Anästhesie in der Thoraxchirurgie. Es werden Patienten aller Altersgruppen anästhesiologisch versorgt, d.h. auch die Kinder- und Neugeborenenanästhesie ist Teil des angebotenen Spektrums. Neben der Anästhesie verantwortet die anästhesiologische Abteilung die Intensivmedizin, die Palliativmedizin, sowie die postoperative Schmerztherapie. Die interdisziplinäre Intensivstation mit ??? Planbetten bietet ??? Beatmungsplätze.

Das Klinikum behauptet sich sehr erfolgreich im regionalen Wettbewerb, indem es eine umfassende und qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten sowohl in der Tiefe als auch in der Breite sicherstellt. Darüber hinaus gibt es einen intensiven Austausch mit Münchner Universitätskliniken. Wir suchen den Kontakt zu einem engagierten Mediziner (m/w/d), der fachlich versiert ist und darüber hinaus die zwischenmenschlichen Aspekte seines Verantwortungsbereiches im Blick hat.

Die Stelle kann mit einem Berufseinsteiger (m/w/d), aber auch mit einem erfahrenen Assistenzarzt (m/w/d) besetzt werden.

Mit Abschluss der Facharztausbildung ist eine zeitnahe Ernennung zum Oberarzt (m/w/d) übliche Praxis.
Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
Wen wir suchen

Gesucht ist der interdisziplinär denkende und handelnde Mediziner (m/w/d), der Teamarbeit schätzt und es gewohnt ist, über den Tellerrand des eigenen Fachgebietes zu blicken. Unser Angebot richtet sich an eine ambitionierte Persönlichkeit, die vor dem Hintergrund ihrer Expertise die Herausforderung einer abwechslungsreichen fachärztlichen Weiterbildung in der Anästhesiologie annehmen möchte.

Das bringen Sie mit:
  • Deutsche Approbation als Art (m/w/d) (*)
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Ergebnisorientierter Arbeitsstil und Macherqualitäten
  • Lösungsorientierung, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und proaktives Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Humor und Engagement
  • Umzugsbereitschaft (Oberbayern)

(*) (Wir freuen uns auch auf Bewerbungen aus dem Ausland, jedoch gelten für Bewerber (m/w/d) mit einer im Ausland erworbene Berufserlaubnis als Arzt (m/w/d) folgende Mindestanforderungen: Laufendes Approbationsverfahren in Deutschland und Vorliegen der befristeten Berufserlaubnis, bestandene Sprachtests (Goethe-Zertifikat „B2 Kommunikation“ und „telc Deutsch B2·C1 Medizin") und Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis („Aufenthaltstitel“) für Deutschland).

Diese Stellenanzeige:

Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse:
Kontakt und weitere Informationen

Weitere Informationen würden wir gerne im Rahmen eines ausführlichen Telefonats bzw. in einem persönlichen Gespräch austauschen. Bitte senden Sie uns nach Möglichkeit bereits im Vorfeld Ihr CV mit Angaben zu Ihrem Gehaltswunsch sowie zum frühesten Eintrittstermin elektronisch im pdf- Format oder als Word- Datei zu:

Dr. Joachim F. Komorowski
Stichwort „Assistenzarzt (m/w/d) zur Weiterbildung Anästhesiologie Oberbayern“
Joachim.Komorowski@business-matters.de

Sperrvermerke werden strikt berücksichtigt, d.h. ohne Ihr explizites Einverständnis werden selbstverständlich weder persönliche Unterlagen noch vertrauliche Informationen zu Ihrer Person an Dritte weitergeleitet. Sollten Sie im Vorfeld Fragen haben oder ergänzende Informationen benötigen, erreichen Sie Herrn Dr. Komorowski per e-mail (s.o.) oder telefonisch unter +49 178 31 21 964.

Bei der Koordination eines Termins für einen ersten telefonischen Austausch unterstützt Sie auch gerne unser Assistenzteam telefonisch (+49 89 23 510 461) oder per e-Mail (backoffice@business-matters.de).

Wir werden für unsere Dienstleistungen von unserem Klienten vergütet, so dass unsere Services für Sie selbstver-ständlich mit keinerlei Kosten oder sonstigen Verpflichtungen verbunden sind.

Kosten, die Ihnen im Rahmen von persönlichen Vorstellungsterminen entstehen (Reisekosten, Kilometerpauschalen, Hotelkosten bzw. sonstige Spesen), werden nach vorheriger Absprache von unserem Klienten erstattet. Bei der Wohnungssuche und der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten werden Sie unterstützt. Umzugskosten werden in einem angemessenen Rahmen erstattet.
Referenznummer:
Medi-Jobs-BMC_Assi_Anaesth_Oberbayern
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen