Medi-Jobs-ID: 4750-1URL: http://www.medi-jobs.de/4750/1/ 
Stand der Anzeige: 20.04.2016

Stellenangebot: Oberärztin / Oberarzt (Kennziffer 200-74-O-MJ)

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung:
Oberärztin / Oberarzt (Kennziffer 200-74-O-MJ)
Jobart / Arbeitszeit:
Anstellung in Vollzeit
Gehalt:
keine Angabe
Mögl. Eintrittsdatum:
ab sofort
Das Epilepsiezentrum Kork ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg (Neurologie). Es liegt landschaftlich und kulturell reizvoll nahe der französischen Grenze zwischen Schwarzwald und Elsass und ist nur 7 km von Straßburg entfernt.

Die Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche betreut Patienten ab einem Alter von 3 Monaten in einem erfahrenen interdisziplinären Team. Für die Differentialdiagnostik und präepilepsiechirurgische Abklärung mittels Langzeit-Video-EEG steht für Kinder und Jugendliche eine moderne interdisziplinäre Station zur Verfügung. Im Rahmen des gemeinsamen Baden-Württembergischen Epilepsiezentrums Grad IV erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit dem Neurozentrum Freiburg in Kooperation u. a. mit der Universitätskinderklinik Heidelberg. Dies erlaubt einen intensiven klinischen und wissenschaftlichen Austausch und gewährleistet eine optimale Patientenversorgung. Darüber hinaus erfolgt eine überaus interessante Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik Straßburg mit regelmäßigen Konferenzen. Parallel zu den modernen Entwicklungen im Bereich der pädiatrischen Epileptologie ist die Betreuung von komplexen, oft schwerstbehinderten Patienten mit entsprechend schwierigen Epilepsien eines unserer Hauptaufgabengebiete. Dies spiegelt sich nicht zuletzt im Leitbild der Diakonie Kork mit einer ganzheitlichen Sichtweise auf den Patienten und seine Familie wider.

Wir bieten Ihnen:

  • ein Unternehmen das sich an einem personenzentrierten Leitbild orientiert
  • ein interessantes Aufgabenfeld mit weitreichenden Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • arbeitsrechtliche Vergütung und Sicherheit nach TVöD Bund in Verbindung mit dem Kirchlichen Arbeitsrecht der Evangelischen Landeskirche in Baden
  • kirchliche Zusatzversorgung
  • vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschüsse zur Kinderbetreuung/Unterstützung bei der Pflege Angehöriger
  • Entgeltumwandlung mit lukrativer Arbeitgeberbezuschussung
  • Langzeitarbeitskonto mit individueller Gestaltungsfreiheit für z.B. Sabbatmonate
  • Ressourcen für umfassendes Führungskräftetraining
  • innerbetriebliches Gesundheitsmanagement
Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
Wir suchen:
Eine/n engagierte/n und teamfähige/n Mitarbeiter/in mit folgenden berufsspezifischen Qualifikationen:


  • Abgeschlossene Facharztweiterbildung in Kinder- und Jugendmedizin
  • Wünschenswerterweise mit Schwerpunkt „Neuropädiatrie“(min. jedoch nachweislich ein Jahr Weiterbildung)
  • Fundierte Kenntnisse in der EEG-Diagnostik („EEG-Schein“)
  • Nachweisliche Erfahrungen im Bereich der nicht-invasiven prächirurgischen Epilepsiediagnostik

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Diese Stellenanzeige:

Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse:
Diakonie Kork
Personalabteilung
Landstr. 1, 77694 Kehl
bewerbung@diakonie-kork.de
www.diakonie-kork.de
Referenznummer:
Medi-Jobs-4750-1
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen