Medi-Jobs-ID: 5769-6URL: http://www.medi-jobs.de/5769/6/ 
Stand der Anzeige: 15.01.2020


Leitender Oberarzt und Vertreter des Chefarztes für Mikrobiologie (m/w/d), Immunologie und Krankenhaushygiene


Stellennummer: 1702
Vollzeit
zum 01.12.2019
unbefristet

Das Städtische Klinikum Braunschweig ist das Krankenhaus der Maximalversorgung für die Region Braunschweig und mit 1.499 Planbetten eines der größten Krankenhäuser in Deutschland. Mit 21 Kliniken und zehn selbstständigen klinischen Abteilungen sowie sieben Instituten wird nahezu das komplette Fächerspektrum der Medizin abgedeckt. Pro Jahr werden fast 65.000 Patienten stationär und mehr als 200.000 Patienten ambulant behandelt. 
 
Zum Institut für Mikrobiologie, Immunologie und Krankenhaushygiene gehören die Laboratoriumsmedizin (Mikrobiologie, Immunologie und Klinisches Labor) in ihrer ganzen Breite, die Krankenhaushygiene und die im Aufbau befindliche Infektiologie/ABS. Das Institut unterhält vier Laboratorien an drei separaten Standorten, in denen das gesamte Spektrum der modernen Laboratoriumsmedizin mit Ausnahme der Immunhämatologie angeboten wird. Insbesondere für die fachliche Betreuung und Weiterentwicklung der klinischen Labore.
 

Das erwartet Sie bei uns

  • die fachliche Betreuung (Geräte, Testsysteme, Laborabläufe und EDV) der klinischen Laboratorien an den drei Standorten des Klinikums
  • die Beratung der Einsender zu allen klinisch-diagnostischen Fragestellungen
  • die Personaleinsatz- und Urlaubsplanung der Mitarbeiter (mit Ausnahme der Krankenhaushygiene)

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein motiviertes, leistungsfähiges und aufgeschlossenes Team in einer guten Arbeitsatmosphäre 
  • Attraktive Sozialleistungen sowie eine zusätzliche Altersvorsorge
  • Bezahlung nach TV-Ärzte/VKA, Poolbeteiligung, Übernahme der Kosten für Fort- und Weiterbildungen (Kongresse und Seminare)
  • Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder in der hauseigenen Kindertageseinrichtung

Das bieten wir Ihnen

Entgeltgruppe IV TV-Ärzte / VKA
 

Das erwarten wir von Ihnen

Gesucht wird ein promovierter Arzt/Ärztin mit der Fachgebietsbezeichnung Laboratoriumsmedizin und möglichst mehrjähriger Erfahrung in der Führung eines größeren Labors.

Wünschenswerte Qualifikationen:
  • Qualifikation zum Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie. Falls gewünscht, kann diese Qualifikation auch hier erworben werden, da der Chefarzt über die erforderliche Weiterbildungsermächtigung verfügt.
  • Habilitation und Lehrerfahrungen, da das Klinikum absehbar die klinische Ausbildung von Medizinstudenten übernehmen wird.
Von Vorteil sind ferner:
  • Erfahrungen in der Betreuung ambulant tätiger Ärzte, optional wird die Einrichtung einer Laborgemeinschaft angestrebt.
  • Erfahrungen in der Forschung, ggf. eigene Forschungsprojekte werden unterstützt.

Der jetzige Stelleninhaber verfügt über die Weiterbildungsermächtigung in Laboratoriumsmedizin (42 Monate), deren Beantragung auch von seinem Nachfolger gewünscht wird.
 

Unsere Zusatzleistungen

Berufsunfähigkeitsversicherung
Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt eine monatliche Rente, wenn Sie Ihren zuletzt ausgeübten Beruf, so wie er ohne gesundheitliche Beeinträchtigung ausgestaltet war, voraussichtlich auf Dauer nicht mehr machen können.
Betriebliche Altersvorsorge
Zur Absicherung im Alter bieten wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine attraktive betriebliche Altersvorsorge an.
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Als Arbeitgeber tragen wir Verantwortung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gesundheitsförderliche und gesunderhaltende Arbeitsbedingungen sind eine wesentliche Voraussetzung, damit unsere langjährigen Beschäftigten bis zum Rentenalter gesund und engagiert arbeiten können.
Betriebskindertagesstätte
Zur Betreuung der Kinder unserer Beschäftigten hat das Klinikum eine Kindertagesstätte gegründet.
Doppelkarrieren
Wir unterstützen Doppelkarrierepaare und sind Mitglied des Dual Career Netzwerkes Südostniedersachsen.
Fort- und Weiterbildung
Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung nimmt einen hohen Stellenwert im Klinikum Braunschweig ein. Wir bereiten Sie auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen vor und möchten Sie dabei unterstützen, Ihre individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vertiefen und auszubauen. Alle Beschäftigten des Klinikums Braunschweig profitieren von den vielfältigen Weiterbildungsangeboten des eigenen Instituts für Fort- und Weiterbildung.
Hilfsangebote (Sozialbetreuung, Konfliktlösung)
Am Klinikum Braunschweig besteht die Möglichkeit, bei Konflikten am Arbeitsplatz sowie sonstigen Problemen und Krisen Hilfe von der Sozialbetreuung in Anspruch zu nehmen.
Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr
Durch das Job-Ticket der Verbundtarif Region Braunschweig können unsere Beschäftigten zu günstigen Konditionen die öffentlichen Verkehrsmittel der Braunschweiger Verkehrs-GmbH nutzen.
KNUT, PaULA und HannA
Im Rahmen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie bieten wir unseren Beschäftigten erweiterte Betreuungsangebote für ihre Kinder.
Leben in Braunschweig
In Braunschweig finden Sie Tradition und Moderne vereint: Was die Löwenstadt an Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, reicht von Zeitzeugnissen aus ihren Gründungstagen über das rekonstruierte Residenzschloss, wiedererrichtet unter Einbeziehung erhaltener Teile, bis zum jungen Happy RIZZI House, einer architektonisch extravaganten Bauskulptur. Der Zauber des Burgplatzes, umsäumt von Dom, Burg Dankwarderode, Landesmuseum und jahrhundertealten Fachwerkbauten, sucht kulturhistorisch seinesgleichen.
Lebensarbeitszeitkonten
Auf Ihrem Lebensarbeitszeitkonto können Sie während Ihres Beschäftigungsverhältnisses im Klinikum Braunschweig Ihr ganz individuelles Guthaben ansparen. Das Guthaben bietet Ihnen die Möglichkeit Auszeiten wie ein Sabbatical zu nehmen oder es für den vorzeitigen Ausstieg aus dem aktiven Erwerbsleben nutzen zu können.
Personalkauf in der Apotheke
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums haben die Möglichkeit in unserer Apotheke Medikamente aus einem vorgegebenen Sortiment zu Sonderkonditionen einzukaufen.
Personalrestaurants in den Klinikstandorten
Unsere hauseigenen Betriebsküchen bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Angebot von drei selbst gekochten Mittagsmenüs an, davon ein spezielles für Vegetarier sowie ein Dessert- und Salatbuffet.
Teilnahme am Kinderferienprogramm (FiBS)
Die Abteilung Jugendförderung des Fachbereiches Kinder, Jugend und Familie der Stadt Braunschweig organisiert zu den Oster-, Sommer- und Herbstferien ein umfangreiches Ferienprogramm für Braunschweiger Kinder zwischen sechs und 15 Jahren.

Jetzt bewerben

Sie möchten sich auf diese Stelle bewerben? Dann klicken Sie bitte hier:

Zur Bewerbung

Prof. Dr. Dr. Wilfried Bautsch

Chefarzt Mikrobiologie, Immunologie und Krankenhaushygiene
Celler Straße 38, 38114 Braunschweig
 
Tel.: 0531 595 3416

Diana Zergiebel

Recruitment für Ärztinnen, Ärzte & MTA
Freisestraße 9/10
38118 Braunschweig

Tel.: 0531 595 1680
Per E-Mail kontaktieren
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen