Medi-Jobs-ID: 6937-23URL: http://www.medi-jobs.de/6937/23/ 
Stand der Anzeige: 17.09.2019

UNSER ANGEBOT

Pflegerische Leitung (mw/d)
Zentrale Notaufnahme

Das Krankenhaus: Das Evangelische Klinikum Köln Weyertal ist seit dem 1.1.2018 ein Gemeinschaftsunternehmen der Evangelische Kliniken Rheinland gGmbH und der Uniklinik Köln AÖR. Durch diese Kooperation wird im Evangelischen Klinikum in enger Zusammenarbeit mit der Uniklinik Köln ein gestuftes, bürgernahes Versorgungsangebot auf hohem medizinischen und pflegerischen Niveau angeboten. Dieses neue und zukunftsweisende Leistungsangebot in Köln verbindet dabei das starke evangelische Profil und die persönliche Zuwendung in der Betreuung der anvertrauten Patienten in einem Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit der Expertise der universitären Spitzenmedizin. Das am EVK mit der Uniklinik neu aufgebaute Zentrum für endokrine Chirurgie und die Erweiterung der Inneren Medizin um die Kardiologie und Onkologie sind Ausdruck dieser wegweisenden, gemeinsamen Zusammenarbeit und des erweiterten Behandlungsangebotes.
Das Evangelische Klinikum Köln Weyertal verfügt über 190 Planbetten in den Hauptfachabteilungen Allgemein- und Visceralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Innere Medizin Gastroenterologie, Kardiologie und Onkologie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie der Belegabteilung für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde. Ergänzt wird das medizinische Spektrum durch die Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin und die in Zusammenarbeit mit dem Institut für Radiologische Diagnostik der Uniklinik Köln betriebene Radiologie.

Die Position: Als pflegerische Leitung der Zentralen Notaufnahme gehört die Sicherung und Weiterentwicklung der akuten Patientenversorgung auf hohem Niveau zu Ihren vorrangigen Aufgaben.
Die Notaufnahme versorgt jährlich etwa 10.000 Patienten,  mit überwiegend unfall- und handchirurgischen, aber auch kardiologischen und gynäkologischen Diagnosen Die Notaufnahme verfügt über zwei Schockräume und jeweils 2 chirurgische und internistische Untersuchungsräume.  Angegliedert ist eine 6 Betten-Aufnahmestation,. Die Notaufnahme verfügt über ein großzügiges Raumangebot und einen Anmeldebereich der von einer Sekretärin besetzt ist. Im Bereich der Notaufnahme befindet sich zudem die Elektivambulanz, welche gemeinsam mit dem Team der Notaufnahme versorgt wird. Das 14köpfige Team besteht überwiegend aus  Gesundheits- und Krankenpflegern. Als pflegerische Leitung sorgen Sie für die professionelle Organisation der Notaufnahme und  der positiven Darstellung nach außen. Dies gelingt Ihnen durch ein ausgeprägtes Servicedenken, welches Sie auch beim Team stärken möchten. Sie stellen eine effiziente Personalbedarfs- und Personaleinsatzoptimierung sicher und praktizieren gemeinsam mit der Pflegedienstleitung ein qualifiziertes Fort- und Weiterbildungsmanagement. Ihr Handeln ist ausgeprägt  berufs-gruppenübergreifend und bezieht stets die Interessen aller Fachabteilungen mit ein. Sie verstehen es, die Balance zwischen Tradition und Veränderungsmanagement zu halten.


 
Was wir erwarten: Sie verfügen über eine abgeschlossene Be-rufsausbildung als Gesundheits- und  Krankenpfleger oder als Rettungsassistent. Eine Weiterbildung zur Stationsleitung haben Sie bereits abgeschlossen oder sind bereit sich für die Leitungstätigkeit zu qualifizieren. Sie bringen eine mehrjährige pflegerische Erfahrung im Krankenhaus mit und verfügen idealerweise über fachpraktische Erfahrung in einer zentralen Notaufnahme. 
Eine exzellente medizinisch-pflegerische Versorgung ist für Sie mit  Wirtschaftlichkeit und ausgeprägtem Servicedenken vereinbar. Als offene und kommunikative Persönlichkeit gelingt es Ihnen mit den verschiedenen Berufsgruppen in der Notaufnahme und den nachgelagerten Schnittstellen zu agieren. Prozessoptimierungen sowie die strukturelle Weiterentwicklung des Pflegedienstes liegen Ihnen besonders am Herzen. Mit der christlichen Zielsetzung des Hauses sollten Sie sich identifizieren können und Mitglied einer christlichen Kirche sein. Betriebswirtschaftliche und ökonomische Kenntnisse, Erfahrungen im Projekt- und Qualitätsmanagement sowie gute EDV-Kenntnisse runden Ihr Profil ab.
 
Was Sie erwarten können: Die Position bietet Ihnen eine gute Balance zwischen der pflegerischen Tätigkeit und der Übernahme von administrativ- organisatorischen Managementaufgaben. Die Tätigkeit  bietet Ihnen ein breites Handlungsfeld an interdisziplinärer Zusammenarbeit. Diese Aufgabe ist ideal für engagierte Bewerber, die erste Erfahrung und konstruktive Ideen zur Prozessoptimierung haben. Die Vergütung erfolgt nach BAT-KF und wird durch eine zusätzliche Altersversorgung ergänzt .  Das Angebot wird  durch ein attraktives Jobticket sowie  die kostenfreie Nutzung von Fitnessgeräten und Schwimmbad sowie die vergünstigte Teilnahme an Kursen des Zentrums für Sport und Medizin abgerundet. Eine Unterstützung bei möglichen Umzugskosten oder die Bereitstellung eines mietfreien Zimmers für 6 Monate zeigt das besondere Engagement des Arbeitgebers.
 
Ihre Ansprechpartnerin: Wenn Sie diese interessante Heraus-forderung anspricht, dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen. Frau Dana Leenders ist Ihre Ansprech-partnerin, die Ihnen telefonisch gerne weitere Informationen gibt und Ihnen absolute Vertraulichkeit zusichert.
 
LENDERSBERATUNG
PERSONALCONSULTING IM GESUNDHEITSWESEN
Zweibrücker Str. 7 • 42697 Solingen


Frau Dana Leenders
Tel.: 0212 7 68 27
Mobil: 0157 73 68 70 51
leenders@lenders-beratung.de

Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen