Seite 1 von 1

Freiheitsentziehende Maßnahmen (FeM) in der Altenpflege

BeitragVerfasst: Di 06.11.2018, 14:30
von AnnaSoh
Liebe Pflegefachkräfte.

Ich brauche eure fachliche Unterstützung!

Ich studiere "Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen" an der HTW des Saarlandes. Im Rahmen meiner Bachelorarbeit beschäftige ich mich mit FeM in der stationären Altenpflege. Ich möchte Einstellungen der Pflegeprofession erfassen und hierfür eine Online-Befragung durchführen. Bevor diese starten kann, muss der Fragebogen allerdings auf einige Kriterien getestet werden. Hierfür benötige ich die Unterstützung von examinierten Altenpflegefachkräften oder Gesundheits- und Krankenpflegefachkräften die momentan in der stationären Altenpflege tätig sind.
Diejenigen die Interesse haben diesen Test durchzuführen und somit zu einer höheren Qualität der Studie beitragen möchten, können diesen Beitrag kommentieren oder sich unter aschmid@htwsaar.de direkt an mich wenden.

Im Test ausgefüllte Fragebögen fließen nicht in die Studie ein und dienen ausschließlich der Optimierung des Erhebungsinstruments. Persönliche Daten (so wohl zwecks der Kontaktaufnahme, als auch im Fragebogen erfragte personenbezogene Daten) werden nicht gespeichert oder an Dritte weitergeleitet. Somit ist ein Rückschluss auf bestimmte Personen nicht möglich. Die Teilnahme am Pre-Test ist freiwillig.

Freundliche Grüße
Anna Nzoyoum Soh B.A. (cand.)