Medi-Jobs-ID: S-0-5204URL: http://www.medi-jobs.de/stellengesuche/0/5204/ 
Stand des Gesuchs: 11.01.2019

Stellengesuch: Fallmanagerin im BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement | systemischer Coach

Eckdaten des Stellengesuchs:
Titel:
Fallmanagerin im BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement | systemischer Coach
Gewünschter Einsatzort:
in 50 Kilometer Umkreis von
96047 Bamberg
Gesuchte Jobart:
auf Honorarbasis
Gehaltsvorstellung:
nach Vereinbarung
Möglicher Arbeitsbeginn:
ab sofort
Aktuelle Tätigkeit:
selbständig
Bewerbungstext bzw. welche Art von Stelle der Kandidat sucht:
Personalmanagement & Personalwirtschaft

Personalplanung, Personalbeschaffung, Personalbedarfsdeckung und -einsatz,
Personalführung, Personalorganisation, Personalentwicklung, Personalkommunikation,
Personalbetreuung, Entgeltgestaltung und Personalverwaltung

Betriebliches Eingliederungsmanagement
Fallmanagerin - Disabilty Managerin

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Personalbetreuung
* Psychosoziale Beratung und Gesunderhaltung von Mitarbeitern und Führungskräften
bei allen Fragestellungen rund um das Arbeits- und Privatleben Konflikte, psychische
Belastungen, Stressmanagement, Resilienz, Krisenmanagement, Change-Management,
familiäre Probleme, Suchtthemen usw.
* Moderation von Teams und Gruppen hinsichtlich psychosozialer Themen
* Mitarbeiter- und Führungskräftecoaching
* Moderation und Durchführung von Workshops, Seminaren und Trainings
* Krisen-Sofort-Beratung Einzel- und Gruppensupervision

Ganzheitlichen Weiterentwicklung der Organisation

Angaben zum Lebenslauf des Bewerbers

Persönliche Daten:
Geschlecht:
weiblich
Geburtsjahr:
1961
Staatsangehörigkeit:
deutsch
Familienstand:
geschieden
Kinder:
1 Tochter 29 Jahre
Qualifikation und Berufserfahrung:
Ausbildung:
08/1978 - 01/1981
Ausbildung zur Bürokauffrau

02/2006 bis 05/2006
Ausbildereignung
Industrie- und Handelskammer zu Coburg

11/2007 - 10/2008
Qualifizierung
Familien- und Systemaufstellungen, systemisches Coaching
Internationale Arbeitsgemeinschaft für Systemische Lösungen

09/2008 - 02/2009
Qualifizierung Disability-Managerin
BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement
Berufliche Fortbildungszentren München

03/2009 - 11/2010
Qualifizierung Familien- und Systemaufstellungen, Supervision
Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen

10/2015 - 05/2016
Qualifizierung Betriebliche Gesundheitsmanagerin
Berufliche Fortbildungszentren Bamberg
Beruflicher Werdegang:
09/2018 - 02/2019
Interim Projekt in Mittelfranken
Sozial- und Gesundheitsbranche

Fallmanagerin - Disability Managerin
für das Betriebliche Eingliederungsmanagement

seit 08/2018
Seminarleiterin in Nord-, Ost- und Westdeutschland
ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG Seehausen

10/2017 - 06/2018
Interimprojekt im Bereich Autovermietung

Unternehmensstrategie - Organisationsentwicklung
Büroorganisation - Zeiterfassung -
Arbeitseinsatzplanung
Personal & Betriebserweiterung 2018 | 2019

Vollumfängliches Bewerbermanagement
# Vermietassistenz & Schadensregulierung
# Assistenz der Geschäftsleitung
# Technisches Personal & Aushilfskräfte

2017
Freelancerin in der Logistikbranche

Kooperationspartnerin von VIP-Konzept Köln
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Durchführung von Führungskräfte-Trainings im Bereich
„Gesunde Führung“ Deutsche Post AG Baden-Württemberg


2016 - 2017 - 2018
Interimsprojekt Freiberufler Dienstleister

Struktur in die Abwicklung des Büromanagements -
Finanzplanung - Strategie Existenzfestigung |
Neukundenwerbung | Produktportfolio

Vollumfängliche Finanzbuchhaltung für
2011 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018
mit Lexware Buchhalter

07/2016 - 12/2016
Standortleiterin
Deutsches Erwachsenenbildungswerk Bamberg

* Entwicklung des Standorts
* Einführung neuer Ausbildungsrichtungen
* Installierung von drittmittelfinanzierten Projekten
* Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern
* Mitarbeiterführung und -auswahl
* Qualitätssicherung
* Auftrags- und Projektakquise
* Wirtschaftlichkeit des Standorts
* Überwachung der Projektabwicklung
* Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben, Richtlinien usw.
* Ansprechpartnerin für Externe
* Projektleitung Perspektiven für Flüchtlinge
* Berufseinstiegsbegleitung

seit 2012
Freelancerin im Sozial- und Gesundheitswesen

Sozialstiftung Bamberg Altenpflege
* Leiterin von Klausurtagungen
* Trainerin im Bereich Teamentwicklung
* Trainerin im Bereich Führungskräfteentwicklung
* Trainerin Personal- und Organisationsentwicklung
* Coaching für Mitarbeiter & Führungskräfte
* Moderation bei Mitarbeiter- und Teamkonflikten
* Feldtraining mit Personalverantwortlichen
Personaleinstellung / Rückkehrgespräche
* Referentin Ethik-Salon - „Grenzüberschreitung“
* Umstrukturierung von Team- und Arbeitsprozessen
* Leiterin von Projekten
* Moderation Strategieworkshops

AWO Bezirksverband Nürnberg e.V.
* Leiterin Klausurtagung - Referat Altenpflege
* Moderation Geschäftsleitung - Referat Altenpflege
* Coaching von Führungskräften - Referat Altenpflege
* Interimprojekt Team- und Organisationsentwicklung
Seniorenzentrum in Oberfranken
* Teamentwicklung - Mutter-Kind Einrichtung in Büsum
* Trainerin „Work-Life-Balance“ - Altenpflegeeinrichtung
* Referentin AWO Bildungsstätte
* Die Führungskraft als Coach
* Personalmanagement
(Weiterbildungen für Führungskräfte)

2014 Projektidee & Leitung Wirtschaftsförderung in Bamberg
Stabilisierungs- und Orientierungsseminar für Berufsrückkehrer
- Fachkräftegewinnung im Sozial- und Gesundheitswesen

10/2016 & 04/2017 Projekt „Zeitschenker“
Sozialstiftung Bamberg und Visit-Gruppe
Seminarleitung - Projektidee - Aktivierung und Umsetzung
6 monatige Qualifizierung zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter

2016 | 2017
Seminarleiterin im Bereich Altenpflege
Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V.
„Personalführung“
„Rollenkompetenz“ „Rollenidentität“ „Rollenselbstbild“
„Leitungsrolle“ „Selbsteinschätzung“ „Persönlichkeitsmodelle“
„Potentialanalyse und Persönlichkeitstests“

Seminarleiterin im Bereich Erziehung & Kinderpflege
„Schwierige Gespräche führen – Einführung in
lösungsorientierte Beratung und Gesprächsführung
„Standortbestimmung 40+“

Caritas Bamberg
Leiterin Klausurtagung
Wertschätzend führen in Caritaseinrichtungen


08/2011 - 12/2012
Projektleiterin MikroPartnerService GmbH Neumünster
Befristeter Arbeitsvertrag am Standort Bamberg

* Projektorganisation und -verantwortung
* Erledigung von Verwaltungsaufgaben
* Leitung von Workshops & Trainings
Empowerment - Berufliches Querdenken
Persönlichkeitsentwicklung - Bewerbungstraining
Bedarfsbezogene teilnehmerrelevante Themen
* Moderation Gruppencoaching
* Durchführung von Einzel-Settings
* Umsetzung von Integrationsstrategien
inkl. Umsetzung von Existenzgründungsvorhaben

seit 2009
Freelancerin Trainings | Seminarleitung | Moderation

Trainerin
IKK Classic
* Gesundheitsorientierte Kommunikation und Führung
* Entwicklung von Konflikt- und Problemlösefähigkeit
* Reflexion innerbetrieblicher Kommunikationsabläufe

Trainerin
HWK Bayreuth | IHK Bayreuth | IHK Sonneberg
* Kommunikation für Ausbildungsbeauftragte
* Konfliktmanagement für Ausbildungsbeauftragte
* Einstieg Ausbildung (für Auszubildende)
* Heute Mitarbeiterin - Morgen Chefin
* Führen von Mitarbeitergesprächen
* Führen von Krankenrückkehrgesprächen
* BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement

Trainerin | Moderatorin in Unternehmen
* Moderation - Einsatz Konsens Pyramide
* Trainings Kommunikation & Kritik

Seminarleiterin für
Organisations- und Systemaufstellungen
Einzel- und Gruppensupervision

Trainerin
Agentur für Arbeit in Bayreuth | Kulmbach
* Zeitmanagement
* Die ersten 100 Tage im Job
* Verhandlungstraining für den beruflichen Alltag
* Selbstbewusster Umgang mit dem Älterwerden im Beruf
* Erkenne dich selbst - über Selbstreflexion zum Selbstvertrauen

Trainerin
Bildungs- und Tagungsstätte der Arbeitsagentur
* Zeit- und Selbstmanagement
* Gesprächsführung | Körpersprache

Kursleiterin
Landratsamt Kulmbach - Coburg - Lichtenfels

Neuer Start für Frauen – Mit Erfolg zurück in den Beruf
Orientierungsseminar im Auftrag des Bayerischen Staats-
ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und
Frauen

Teamtraining - Gruppenprozess | Planung & Organisation|
Work-Life-Balance | Stressbewältigung | Umgang mit
Kritik | Kommunikation | Konfliktlösung | Formalien
der Bewerbung | Worauf Personalentscheider Wert legen |
Neue Wege gehen | Arbeit & Familie in Einklang bringen|
Rückkehr in den Beruf | Regionale Netzwerke nutzen |
Zeit- und Selbstmanagement | Aus-, Fort- und Weiter-
bildung planen | Changemanagement | Arbeits- und
sozialrechtliche Grundlagen

seit 2006
Freelancerin Coaching | Placement | Rehamanagement

Privatklienten

Mitarbeiter und Führungskräfte Coaching & Placement
* Metalltechnik
* Bildungsinstitut
* Soziale Einrichtungen
* Lebensmittelindustrie

Berufliches Rehamanagement - Disability-Managerin
* Beratung von Unfallopfern - Berufliche Integration
* Ausarbeitung und Realisierung von Reha-Konzepten
* Fallbezogene Einsätze Thüringen & Nordbayern
2006 bis 2008 | 2010 für Rehacare

TZ Kaufmännische Angestellte
07/2004 - 12/2005 HUK-Coburg Abteilung Krankenversicherung
Befristeter Arbeitsvertrag

Telefonische Beratung von Versicherungsinteressenten
und Kunden in Fragen zu privaten Zusatzversicherungen.
Bearbeitung von Neukundenanträgen


2002 - 2010
Selbstständig
Referentin | Pädagogische Mitarbeiterin | Jobcoach

Berufliche Integration, Vermittlung sozialer Kompetenzen,
Talentmarketing, Berufswegplanung, Existenzgründung,
Bewerbungstraining

Kaufmännische Lohn- und Finanzbuchhaltung mit Lexware
Kaufmännische Kenntnisvermittlung und Kompetenz
EDV - Kenntnisvermittlung, PC-Anwendung, MS-Office

TZ Kaufmännische Leiterin
05/2000 - 02/2002 Greiner Studios Neustadt bei Coburg
Befristeter Arbeitsvertrag Krankenvertretung

Lohn/Gehaltsbuchhaltung Unix, KHK - Finanzbuchhaltung Unix,
Finanzplanung, Einkauf, Auftragswesen KHK, Vertragsrecht,
Arbeitsrecht, Personalplanung, Personalbetreuung
30 - 45 Mitarbeiter

1999 - 2000
Selbständig - Schwerpunkt Berufsweg- und Karriereplanung
für Privatklienten

Entwicklung von Bewerbungsstrategien
Erstellung von Bewerbungsunterlagen
Aktivierung geförderte Qualifizierungen
Planung von beruflichen Weiterbildungen
Private Arbeitsvermittlung
Umsetzung von Existenzgründungsvorhaben

VZ Kaufmännische Leiterin
01/1997 - 02/1998 Bäcker Zapf GmbH & Co. KG Coburg

Controlling, Finanzplanung, Einkauf, Werbung,
Marketing, Arbeitsrecht, Personalleitung,
Personalplanung, Personalbetreuung, Personalbeschaffung,
Lohn- und Gehaltsbuchhaltung KHK | 150 - 190 Mitarbeiter

VZ kaufmännische Angestellte
07/1987 - 12/1996 Bäckerei Zapf Coburg

Finanzplanung, Finanzbuchhaltung KHK, Marketing, Kundenbetreuung,
Kalkulation, Vertragsrecht, Arbeitsrecht, Personalplanung, Personalbetreuung,
Personalbeschaffung, Lohn- und Gehaltsbuchhaltung KHK | 75 - 170 Mitarbeiter

11/1994 - 04/1996
Qualifizierung Marketingfachkaufmann
Industrie- und Handelskammer Coburg

TZ Verkaufsberaterin
04/1994 - 12/1995 Möbelhaus Schmolke Lichtenfels

Februar 1994
Weiterbildung Personalbeschaffung und -auswahl
Industrie- und Handelskammer Bayreuth

TZ kaufmännische Angestellte
04/1987 - 06/1989 Möbelhaus Stammberger Coburg

Einkauf, Kalkulation, Bestellwesen,
Beratung im Verkauf, Reklamationsbearbeitung

Geburt meiner Tochter
26. Oktober 1988 in Coburg

10/1983 - 05/1984
Qualifizierung - Seminar für Führungskräfte
Industrie- und Handelskammer zu Coburg

VZ kaufmännische Angestellte
02/1981 - 08/1986 - Bäckerei Zapf Coburg

Personalbetreuung, Personalwesen, Lohnbuchhaltung,
Finanzbuchhaltung, EDV, Einkauf, innerbetrieblicher Verkauf
50 - 75 Mitarbeiter


Berufliche Weiterbildungen und Fortbildungen:
09/2018
"Gruppendynamiken in Seminaren"
Weiterbildung für Seminarleitungen

08/2018
"Warm up - Wake up"
Weiterbildung für Seminarleitungen

06/2018 Anerkennung
"Anerkannte Systemaufstellerin (DGfS)"
Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen e.V. (DGfs) Krefeld

Technische Assistenzsysteme in der Pflege und im Haus
Zentrum für Digitale Innovationen Mainfranken

Themenzentrierte Interaktion (TZI )
Bildungszentrum Nürnberg

02/2018 Autorisierung
"Prozessberaterin für unternehmensWert:Mensch"
Handlungfeld: Führung
Handlungfeld: Wissen und Kompetenz
Handlungfeld: Chancengleichheit und Diversity
Handlungfeld: Gesundheit

10/2017 Fachveranstaltung
"Erfolgsfaktor Gesundheit" für Arbeitgeber
Gesundheitsregion Mainfranken

10/2017 Workshops Wirtschaftsförderung Bamberg| Forchheim
Betriebliches Gesundheitsmanagement:
Mit individuellen Konzepten zum Erfolg

Leadership im Wandel der Arbeitswelt:
Der Einfluss von Führung auf Gesundheit

Finanzierungsmodelle und steuerliche Vorteile
im Gesundheitsmanagement

03/2017
Umgang mit schwierigen Situationen im Unterricht
VHS Bamberg

03/2017
Symposium Hochsensibilität in der Psychotherapie
Akademie Heiligenfeld Bad Kissingen

01/2017
Lehren Lernen, Lernen Lehren
VHS Bamberg

12/2016
Systemisches Beobachten - Potentialanalyse
Deutsches Erwachsenenbildungswerk Bamberg

12/2016
Teilnahme Bamberger Bildungskonfrenz
Stadt Bamberg

07/2016
Franken-Symposium
Psychiatrie (u.a. Depression im Alter)
Prof. Dr. med. Göran Hajak, Bamberg

06/2016
Fachtagung Gesundheitsregion +
Bay. Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung Bamberg

05/2016
Fachtagung Ambulant betreute Wohngemeinschaften
im Regierungsbezirk Oberfranken

10/2015
Seminar Wertschätzung durch Validation
Selbstpflege in der Pflege
Fortbildung AWO-Bildungsstätte Münchberg

10/2015
Seminar Gesunden Lebensstil im Alter fördern
Referat Offene Soziale Altenarbeit des Caritasverbands Bamberg

07/2015
Ehrenamtliche Hospizhelferin
Caritasverband Forchheim

11/2014
Qualifizierung Train-the-Trainer
Bildungscampus Nürnberg

02/2014 - 10/2014
Weiterbildung
Ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Telefonseelsorge
Telefonseelsorge Bamberg

04/2014 - 07/2014
Seminarreihe CSR Corporate Social Responsibility
CSRegio - Institut für Philosophie Universität Bayreuth

06/2014
Seminar Umgang mit schwierigen Kursteilnehmer/innen
Bildungscampus Nürnberg

10/2013
Seminar Personalmarketing
Effiziente Mitarbeitergewinnung auf klassischen und neuen Wegen

10/2013
Seminar Gesund? Geht!
Seminar zu gesundheitlichen Risiken am Arbeitsplatz

06/2013
Seminar Die 10 besten Rhetorikformeln für jede Gelegenheit
Kolping Bildung Bamberg

01/2013
Seminar Besprechungen, Tagungen, Klein- und Groß-
veranstaltungen sicher vorbereiten und durchführen
Hanns-Seidl-Stiftung Kloster Banz

11/2012
Symposium Alzheimer Demenz - was nun
Würzburger Lehrgangswerk Bamberg

03/2011 - 10/2011
Qualifizierung SeniorTrainerin
AWO Coburg e.V.

10/2010
Hospitation Supervision und Systemaufstellungen
Jakob Schneider München

12/2009
Weiterbildung
Unternehmens-, Berufs- und Organisationsberatung
Hellinger Schule Pichl Österreich

02/2010
Weiterbildung Schädel-Hirn-Trauma
Schulung rehacare GmbH - Würzburg

10/2009
Weiterbildung
Integrale Supervision - Die therapeutische Haltung
Internationales Homöopathiekolleg Thorgau - Friedrich Wiest

10/2009
Weiterbildung Berufliche Integration
Menschen mit seelischer Behinderung
Menschen mit Epilepsie am Arbeitsplatz
Integrationsamt der Region Unterfranken

07/2009
Weiterbildung Berufliche Integration
Alkohol- und Suchtkranke am Arbeitsplatz
Integrationsamt der Region Mittelfranken

06/2009 Weiterbildung
Entwicklung und Integration eines
betrieblichen Eingliederungsmanagements
BFW Berufsförderungswerk Nürnberg

05/2008
Weiterbildung Demographieorientiertes Personalmarketing
und betriebliches Gesundheitsmanagement

07/2006 - 12/2006
Qualifizierung IHK-Qualifizierungsoffensive
Personalkompetenz 2006

03/2005
Seminar Gewaltfreie Kommunikation
Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft

01/2005 - 02/2005
Weiterbildung Projektmanagement
Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft

10/1998 - 10/1999
Weiterbildung Psychologische Beraterin
Sauter Institut Göppingen

------------------------------------------

Gesundheit und alternative Heilmethoden

2003-2004-2005-2006
Weiterbildungen Dorn- und Breuss Behandler

03/2004
Ausbildung zur Seminarleiterin Progessive Muskelentspannung

12/2002 - 12/2005
Ausbildung zur Heilpraktikerin

09/2001 - 07/2002
Grundausbildung Klassische Homöopathie
Sonstige Kenntnisse und Interessen:
Sprachkenntnisse:
Deutsch

EDV-Kenntnisse:
Sichere PC-Anwendung und gute EDV-Kenntnisse

MS-Office Word - Excel - Outlook
Internet - Einsatz moderner Medien

Fachspezifische Anwenderprogramme
Finanzbuchhaltung, Personalabrechnung, Zeiterfassung
Führerschein:
Führerscheinklasse (1+3)
Hobbies und
ehrenamtliche Tätigkeiten:
Kunst, Literatur, Musik, Natur, Kultur
Dieses Stellengesuch:

Kandidaten kontaktieren

Hinweis: Eine Kontaktaufnahme zum Jobsuchenden ist nur für registrierte und freigeschaltete Unternehmen möglich. Bitte loggen Sie sich daher zunächst hier ein. Sollten Sie noch keinen Account besitzen, so können Sie sich hier kostenlos registrieren. Ausgenommen davon sind Personaldienstleister, für diese gilt unsere Preisliste.