Medi-Jobs-ID: 0-31026URL: https://www.medi-jobs.de/0/31026/ 
Stand der Anzeige: 16.09.2020

Leitung (m/w/d) der Funktionsabteilung Urologie

Pflege St. Marien-Krankenhaus Vollzeit zum 01.01.2021 oder früher
Die Klinikum Westmünsterland GmbH und ihre Tochtergesellschaften betreiben Krankenhäuser an sechs Standorten mit über 1.440 Planbetten, Seniorenzentren sowie ambulante Versorgungsnetzwerke rund um Gesundheit und Pflege im Kreis Borken.
Nahezu jede Leistung wird angeboten - soweit erforderlich an einem Standort konzentriert - soweit wie möglich flächendeckend. Die Patienten und Bewohner profitieren dabei an allen Standorten von der gesamten medizinischen Kompetenz des Klinikums Westmünsterland. Mit mehr als 5.200 Mitarbeitern gehören wir damit zu den größten Arbeitgebern der Region.

Sie leiten die Funktionsabteilung in unserem neu gebauten Funktionstrakt der Ahauser Urologie mit dem urologischen OP, der ESWL und dem urologischen Röntgen. Hierbei nehmen Sie eine wichtige Schnittstellenfunktion zwischen den Funktionspflegekräften Ihrer Abteilung und dem ärztlichen Dienst wahr. Sie sind verantwortlich für die Organisation der Abläufe zur Sicherstellung einer effizienten und qualitativ hochwertigen Leistungserbringung innerhalb der Abteilung. Sie koordinieren die erforderlichen Kommunikationsvorgänge der urologischen Klinik mit allen zusammen- und zuarbeitenden Abteilungen, wie etwa der ZNA, des urologischen MVZ, des Zentral-OP, der Anästhesie, der ZSVA und den stationären Bereichen. Hierbei halten Sie die erfolgskritischen Faktoren sicher im Blick. In unserer Urologie werden jährlich rund 2.000 Patienten stationär und ambulant behandelt.

In Ihrer Position als Leitung der urologischen Funktionsabteilung berichten Sie an den Pflegedirektor.

Ihre Aufgaben

  • die professionelle Leitung des urologischen Funktionsdienstes
  • eine Tätigkeit mit einem Stellenumfang von mind. 75%
  • die Koordination der Prozesse der klinischen Versorgung unserer Patientinnen und Patienten in der Urologie
  • eine enge Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Dienst
  • das Schnittstellenmanagement mit beteiligten Diensten und Abteilungen (Fachabteilung, Sekretariat, OP-Koordination)
  • die Mitgestaltung bzw. Entwicklung effizienter Prozesse in der Umbau- und Implementierungsphase der Abteilung
  • eine Entwicklung und Überwachung des Digitalisierungsprozesses, etwa der elektronische Patientenkarteikarten/Patientenakten und des digitalen Terminkalenders

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder einem anderen medizinisch-technischen Beruf
  • eine abgeschlossene Weiterbildung zur Stationsleitung, ggf. Studium, oder die Bereitschaft dazu
  • idealerweise mehrjährige Erfahrung in der Führung einer Abteilung und der Prozesskoordination
  • Erfahrungen in Projektarbeit und Prozessmanagement
  • die Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen;
  • Weiterführende PC-Kenntnisse (KIS, Outlook, Word, Excel etc.)


Was wir bieten

  • ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Entscheidungsfreiheit und Gestaltungsspielraum innerhalb eines modernen Unternehmens der Gesundheitsversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine der Position entsprechende Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine vom Arbeitgeber mit über 5% finanzierte Altersversorgung der KZVK
  • eine sorgfältige Einarbeitung mit einem aufgeschlossenen und freundlichen Team an Ihrer Seite


Weitere Informationen über unser Klinikum finden Sie hier.



Ansprechpartner

Oliver Lux
Pflegedirektor
02561 99 1780


Klinikum Westmünsterland GmbH
Akademisches Lehrkrankenhaus
Zentrale Personalgewinnung
Wüllener Straße 99a, 48683 Ahaus
E-Mail: bewerbung@kwml.de
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen