Medi-Jobs-ID: 0-32516URL: https://www.medi-jobs.de/0/32516/ 
Stand der Anzeige: 06.01.2021
headerbild

Arbeiten am Puls der Zeit

Medizinischer Fachangestellter (MFA) (w/m/d) – Osteologie und Biomechanik

Institut für Osteologie und Biomechanik

Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern.

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patientinnen und Patienten.

Das erwartet Sie

Diese Position ist vorerst als Elternzeitvertretung auf 2 Jahre befristet zu besetzen und kann auch in Teilzeit besetzt werden. Eine Verlängerung ist avisiert. 

Das Institut hat seine Schwerpunkte in der klinischen Osteologie sowie in der osteologischen Forschung. Wir sind als Klinisch-Osteologisches Schwerpunktzentrum vom DVO zertifiziert. In der Spezialsprechstunde für Osteologie und Muskulo-Skelettale-Erkrankungen werden Patienten/-innen von Ärzten/-innen, die speziell auf dem Gebiet der Osteologie ausgebildet sind, beraten. Dieses sichert ein hohes Maß an Qualität und ermöglicht die Behandlung von komplexen und seltenen Skeletterkrankungen.

  • Einsatz im Büro, am Empfang, in Behandlungsräumen oder im Labor, der Spezialambulanz für Osteoporose und Muskulo-Skelettale Erkrankungen
  • Erste Kontaktperson im Rahmen der Anmeldung, Betreuung von Patienten/-innen
  • Aufnahme von Patienten/-innen, EDV-seitige Erfassung der Aufnahmedaten 
  • Mitarbeit in der Funktionsdiagnostik
  • Entgegenahme von Telefonaten, Erteilung von Auskünften
  • Organisation des Sprechstundenablaufs, Durchführung von Verwaltungs- und Abrechnungsarbeiten
  • Assistenz bei den Untersuchungen und Behandlungen 
  • Selbstständige Durchführung von Tests und Untersuchungen, muskuläre Funktionsdiagnostik mittels Mechanographie, Knochendichtemessung, X-treme CT, DVT, etc.
  • Vorbereitung von Spritzen, Blutentnahmen
  • Bedienung und Pflege von medizinischen Instrumenten und Geräten
  • Mitarbeit bei der Organisation von Patientenschulungen und Fortbildungsveranstaltungen

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur medizinischen Fachangestellten 
  • Idealerweise: aktuelle Röntgenfachkunde
  • Wünschenswert: einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Patientenaufnahme und Kenntnisse in den generellen Praxisabläufen
  • Gute EDV-Kenntnisse, Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur, Abrechnungs-, Arzneimittelkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse im Umgang mit internationalen Patienten/-innen  
  • Kommunikations-, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, freundliches Auftreten
  • Bereitschaft, Neues zu lernen

Das bieten wir
Wir pushen die Karriere

  • Über 100 passende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Akademie für Bildung & Karriere. Unsere kostenlose Online-Lernplattform CNE unterstützt dabei.
  • Talente können zudem in unserer Potentialanalyse (POTA) unter Beweis gestellt werden.

Ihr Ansprechpartner

Herr Prof. Dr. Michal Amling, Direktor des Instituts, unter der Tel.-Nr.: (040)7410 -56083 oder per E-Mail unter amling@uke.de 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 18. Januar 2021 unter Angabe des Referenzcodes 2020-647 über unser Online-Portal.


Das UKE

Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern.

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patientinnen und Patienten.

Für dieses Ziel arbeiten wir eng zusammen – ganz gleich, ob in Forschung oder Lehre, ob in Klinik oder Verwaltung. Wir sind ein komprimierter Kosmos und für manche Mitarbeiter sogar wie eine große Familie. Sie wollen mit uns die Gesundheitsversorgung voranbringen und dabei auch persönlich wachsen? Von den Besten lernen, Gewohntes in Frage stellen und in ganz neuen Mustern denken?

Willkommen im UKE. Willkommen am Puls der Zeit.

Sie möchten mehr über das UKE als Arbeitgeber und unsere Vorteile erfahren?
> Hier geht es zu unserem Unternehmensprofil


Möglichkeiten Ihrer Bewerbung auf einen Blick

Bewerben Sie sich, wie Sie sich am wohlsten fühlen.
Sie können uns Ihre Bewerbung schnell und einfach zukommen lassen – online, per E-Mail oder über den Postweg. Alternativ können Sie Ihre Unterlagen auch persönlich bei unserem Recruitment-Team abgeben.
> Hier geht es zu den verschiedenen Bewerbungsmöglichkeiten

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
> Hier erfahren Sie mehr zum Thema Diversity im UKE

Entdecken Sie, was möglich ist unter

www.uke.de/karriere
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen