Medi-Jobs-ID: 0-36278URL: https://www.medi-jobs.de/0/36278/ 
Stand der Anzeige: 21.07.2021

Wir sind der sozialmedizinische Beratungs- und Begutachtungsdienst der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Thüringen mit über 300 Mitarbeitern.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf zwei Jahre, eine

Pflegefachkraft (w/m/d)
Begutachtung Pflegebedürftigkeit

Machen Sie den Unterschied:

  • Als Gutachter (w/m/d) fahren Sie täglich zu den Versicherten nach Hause oder
    in die Pflegeeinrichtung. Ihre Einsätze werden von uns zentral organisiert.
  • Sie ermitteln im Hausbesuch auf Grundlage der gesetzlichen Regelungen und Begutachtungsrichtlinien den individuellen Grad der Selbständigkeit der Antragsteller und erstellen Gutachten mit Ihrer Empfehlung zum Pflegegrad.

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger oder Altenpfleger (w/m/d)
  • Umfangreiche pflegerische Berufserfahrung im stationären bzw. ambulanten Bereich
  • Sicherheit im Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik sowie sehr gute Deutschkenntnisse
  • Soziale Kompetenz und sicheres Auftreten
  • Führerschein und ein eigener Pkw

Und das geben wir Ihnen zurück:

  • Wir bieten Ihnen eine intensive und strukturierte Einarbeitung in ein vielseitiges Aufgabengebiet.
  • Sie erhalten die Möglichkeit, Beruf und Familie durch flexible Arbeitsbedingungen besser zu vereinbaren.
  • Neben einer attraktiven Vergütung nach MDK-T bieten wir Ihnen ansprechende Zusatzleistungen.

Die Stellenanzeige richtet sich an alle Geschlechter. Männer sind im ausgeschriebenen Bereich unterrepräsentiert und daher besonders aufgefordert sich zu bewerben.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Vor dem Hintergrund der gesetzlichen Regelung kommen nur Bewerber (w/m/d) in Betracht, die noch nicht in einem Arbeitsverhältnis mit dem Medizinischen Dienst Thüringen gestanden haben.

Nach Abschluss der Einarbeitung ist eine Teilzeitbeschäftigung grundsätzlich möglich. Inwieweit dem Teilzeitwunsch, insbesondere im Hinblick auf Lage und Umfang, entsprochen werden kann, ist im Einzelfall zu prüfen.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer 35/2021 bis zum 16. August 2021. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sichern wir zu.

Auf Ihre Fragen freut sich Frau Susanne Götze, Leiterin Referat Personal,
unter der Rufnummer 03643 553-108.

Medizinischer Dienst Thüringen
Referat Personal, Richard-Wagner-Straße 2a, 99423 Weimar
oder an: postfach-personal@md-th.de

 

audit.jpg
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen