Medi-Jobs-ID: 0-37057URL: https://www.medi-jobs.de/0/37057/ 
Stand der Anzeige: 14.10.2021
Assistenzärztin / Assistenzarzt Orthopädie und Unfallchirurgie

Die ORTHOLUX-Gruppe der orthopädischen und unfallchirurgischen Belegärzte der Hôpitaux Robert Schuman (HRS) in Luxemburg-Stadt hat für die Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie für den Standort Hôpital Kirchberg zum 1. Oktober 2021 und zum 1. Januar 2022 jeweils eine Assistenzärztinnen/-arzt-Stelle in Vollzeit zu besetzen.

HRS ist der größte Krankenhausverbund Luxemburgs. Mit ca. 750 Betten, 250 Ärzten und 2500 Mitarbeitern wird in diesem Haus der Maximalversorgung die volle Bandbreite der Patientenbetreuung angeboten.

In der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie, die von Belegärzten geführt wird, ist das gesamte Spektrum des Fachgebietes abgedeckt; neben Polytraumaversorgung (zertifiziertes Traumanetzwerk) und geriatrischer Traumatologie ist die elektive orthopädische Chirurgie stark vertreten. Als erstes zertifiziertes EndoProthetikZentrum außerhalb Deutschlands liegt einer der Schwerpunkte auf der endoprothetischen Versorgung der großen Gelenke, mit über 1000 Hüft- und Knieprothesen im Jahr. Als frühe Nutzer der robotergestützten Technik in Europa führen wir seit 2016 endoprothetische Eingriffe mit dem MAKO-System durch. Des Weiteren werden jährlich weit über 1500 arthroskopische Eingriffe an Schulter, Ellbogen, Handgelenk, Hüfte, Knie und Sprunggelenk durchgeführt. Auch die komplexe Sprunggelenks- und Fußchirurgie, inklusive Korrekturosteotomien, Arthrodesen und Endoprothesen gehört zu unserem Repertoire. Handchirurgische Erkrankungen werden im Rahmen eines die Großregion umspannenden Netzwerkes (SOS Mains) behandelt.

Wir verfügen über Ausbildungsermächtigungen sowohl im Rahmen der deutschen als auch der belgischen Facharztausbildung.

Wir suchen hochmotivierte und engagierte Assistenzärztinnen/-ärzte mit ausgeprägter Teamfähigkeit und gutem Grundlagenwissen. Kenntnisse in der englischen und französischen Sprache sind von Vorteil.

Wir bieten eine kollegiale Ausbildung in einem Teamsystem mit flacher Hierarchie. Aufgrund der großen Bandbreite unseres Angebotes ist eine diversifizierte operative Tätigkeit hinsichtlich der Erfüllung des Gegenstandskataloges gewährleistet. Die Bezahlung erfolgt nach landesspezifischem Standard und ist erfahrungsgemäß sehr attraktiv.

Wir freuen uns über Ihre motivierte Bewerbung und laden Sie gerne zu Vorstellungsgespräch und Hospitation nach Luxemburg ein.

Bitte schicken sie Ihre Bewerbungen bis zum 15. September 2021 an folgende Adresse:

ORTHOLUX c/o Dr. med. Philippe Wilmes, 9 rue Edward Steichen, L-2540 Luxemburg

Oder per Email: wilmes@ortholux.lu
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen