Medi-Jobs-ID: 0-37064URL: https://www.medi-jobs.de/0/37064/ 
Stand der Anzeige: 15.09.2021
color block header

Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.000 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig.

Ein Ort für Menschen
header-station.jpg

„Hohe Arbeitszufriedenheit und eine gute Atmosphäre: Das ist uns wichtig.“
Die Heinrich Sengelmann Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik bieten stationäre, tagesklinische und ambulante Behandlungen für Patient*innen der Hansestadt Hamburg, Schleswig Holstein sowie überregional.

Leben und Arbeiten Sie in der Metropolregion Hamburg! Zur Unterstützung unserer verschiedenen Fachbereiche am Klinikstandort Bargfeld-Stegen suchen wir Sie in Voll- oder Teilzeit als Assistenzärztin / Assistenzarzt (w/m/d). Nutzen Sie unsere flexiblen Arbeitszeitmodelle zur optimalen Gestaltung Ihrer Work-Life-Balance und werden Sie Teil unseres professionellen Teams. Wir freuen uns auf Sie!

Assistenzärztin / Assistenzarzt (w/m/d) für Psychiatrie und Psychotherapie

Ihr Arbeitsplatz

Wir gehören zu den größten Kliniken in den Bereichen Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im norddeutschen Raum und sind auch überregional für unsere Erfahrung und Kompetenz bei der Behandlung affektiver Störungen, Krisenintervention, Psychosen, Suchterkrankungen, psychische Erkrankungen im höheren Lebensalter, Psychotherapie und Psychosomatik bekannt. Menschen sind unser Leben - wenn Ihnen werteorientiertes Arbeiten wichtig ist, sind Sie bei uns genau richtig!

Ihre Aufgaben

  • Führen von Vor- und Aufnahmegesprächen inklusive Diagnostik, Indikationsstellung und Dokumentation
  • Erstellung individualisierter Behandlungspläne, einschließlich Psychopharmakotherapie unter Supervision
  • Einzeltherapeutische Arbeit sowie Kriseninterventionen
  • Konzeption und Durchführung von gruppentherapeutischen Angeboten
  • Entlassmanagement und Berichtswesen, Kooperation mit MDK und Krankenkassen
  • Mitgestaltung des Stationskonzeptes
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst (entsprechend des Arbeitszeitgesetzes)

Sie bringen mit

  • Approbation als Ärztin / Arzt
  • Interesse an der Weiter​bildung zur Fachärztin / zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder bereits begonnene Weiterbildung
  • Freude an der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen und Engagement in der Patient*innenbetreuung
  • Selbständige Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein, hohe Motivation und Engagement
  • Spaß an der interdisziplinären stationsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zu enger Kooperation mit allen Fachabteilungen des Hauses, niedergelassenen Ärzten und Fachärzten sowie mit anderen Kliniken

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Strukturierte Weiterbildung zur Fachärztin / zum Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie mit verhaltenstherapeutischem oder tiefenpsychologischem Schwerpunkt in enger Kooperation mit dem Weiterbildungsverbund Psychiatrie und Psychotherapie Hamburg (WVPPH) und Schleswig-Holstein
  • Finanzierung ergänzender Fortbildungsmaßnahmen und externer Komponenten wie z.B. Selbsterfahrung sowie regelmäßige interne Supervisionen und Fortbildungen
  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit ausgeprägtem Gestaltungsspielraum
  • Eine von Wertschätzung geprägte, lebendige sowie entwicklungsorientierte Unternehmenskultur
  • Flexible Arbeitszeiten in Teil- oder Vollzeit, sowie kostenlose Kinder-Notfallbetreuung & Beratung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Einen sicheren Arbeitsplatz und Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (in Analogie zum Tarif Marburger Bund) sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Zahlreiche Zusatzleistungen und Vergünstigungen (z.B. HVV ProfiTicket, EZVK Betriebsrente, Sonderkonditionen bei Fitnessanbietern, kostenfreie psychosoziale Beratungsangebote, etc.)
Vergütung:
Nach KTD (in Analogie zum Tarif des Marburger Bundes) sowie zusätzlicher Altersversorgung

Arbeitsbeginn: Ab 01.10.2021 oder später

Befristung: Unbefristet

Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit

Sonstiges:
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Fragen beantwortet Ihnen gern:
Dr. Peter Hauptmann
Chefarzt und Ärztliche Leitung
Telefon: 04535 505 285

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Qualifikationsurkunde) über unser Onlineportal. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden können.

Heinrich Sengelmann Kliniken gemeinnützige GmbH
Kennziffer: 20-hsk-00846

Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen