Medi-Jobs-ID: 0-51596URL: https://www.medi-jobs.de/0/51596/ 
Stand der Anzeige: 18.03.2024

Stellenangebot: MTAF (m/w/d) gesucht

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung:
MTAF (m/w/d) gesucht
Universitätsklinikum Marburg
Baldingerstr. 1
35043 Marburg
Homepage des Unternehmens



Jobart / Arbeitszeit:
Vollzeit oder Teilzeit
Gehalt:
keine Angabe
Mögl. Eintrittsdatum:
ab sofort
Am Standort Marburg suchen wir ab sofort
in der Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie einen

MTAF (m/w/d)
für eine unbefristete Einstellung in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung.

Das Tätigkeitsfeld umfasst:
• pädaudiologische Diagnostik inkl. Neugeborenen-Hörscreening der Follow Up Stufe I und II sowie dazugehöriger Konfirmationsdiagnostik
• pädaudiologische Diagnostik von Kindern aller Altersklassen inkl. objektiver und subjektiver Messungen, Hirnstammaudiometrie (BERA)
• die Versorgung von Kindern mit Hörsystem (Implantat/Hörgerät)


In der Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie des Universitätsklinikums Marburg werden Störungen der Stimme, der Sprache, des Sprechens und des (kindlichen) Gehörs behandelt. Das Behandlungsangebot erfolgt in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Neurologen, HNO-Ärzten, Kinderärzten, Logopäden, Sprechwissenschaftlern, Linguisten und Hörgeräteakustikern. Die Forschungsschwerpunkte der Abteilung sind das Neugeborenen-Hörscreening sowie Diagnostik, Therapie und Management von Patienten mit einer Schluckstörung.
Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
Wir wenden uns an Bewerber*innen mit:
• einem Abschluss als MTAF
• Kenntnissen / Expertise in der pädaudiologischen Diagnostik
• Kenntnissen im Umgang mit schwerhörigen Patient*innen
• ggf. Grundkenntnissen in der Deutschen Gebärdensprache (DGS)
• Teamfähigkeit, Flexibilität sowie Empathie und Respekt im Team und Patientenkontakt
• Eigeninitiative, Selbstständigkeit sowie Fortbildungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen:
• eine interessante Tätigkeit und die Mitarbeit in einem motivierten multiprofessionellen Team im universitären Kontext mit innovativer Diagnostik und Versorgung auf höchstem internationalen Niveau
• eine strukturierte Einarbeitung unter Supervision und Fortbildung
• ein angenehmes Betriebsklima

Das UKGM ist als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Am Klinikum besteht eine Kindertagesstätte. Die Vergütung erfolgt leistungsbezogen nach den Tarifverträgen für das UKGM und umfasst eine ergebnisorientierte Erfolgsbeteiligung. Zudem erhalten Sie ein RMV-Jobticket Premium für die Nutzung des regionalen ÖPNV in Hessen sowie die Möglichkeit zur Anschaffung eines Jobbikes über die Entgeltumwandlung gemäß Tarifvertrag UKGM. Bei Aufnahme einer Tätigkeit am UKGM, Standort Marburg, unabhängig vom Einsatzort, ist der Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gemäß §§ 20, 23, 23a IfSG erforderlich.

Diese Stellenanzeige:

Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse:
Gerne steht Ihnen
Frau Prof. Dr. Dr. C. Hey unter der Telefonnummer 06421/58-66439 für weitere Auskünfte zur Verfügung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie
Frau Prof. C. Hey
Baldingerstraße 1
35043 Marburg
oder per E-Mail an:
christiane.hey@uk-gm.de
Referenznummer:
Medi-Jobs-0-51596
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!
Online Bewerben
Als PDF speichern
Anzeige drucken
Anzeige teilen
Anzeige mailen