Medi-Jobs-ID: 0-51997URL: https://www.medi-jobs.de/0/51997/ 
Stand der Anzeige: 17.04.2024

Standortleitung (m/w/d) Pflege- und Funktionsbereiche Franziskus Hospital Bielefeld

Franziskus Hospital

Das Bielefelder Franziskus Hospital ist eines von fünf Akutkrankenhäusern der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen. In den zehn Fachkliniken und den Zentren (Adipositaszentrum, Endoprothetikzentrum sowie Onkologisches Zentrum mit Brustkrebszentrum, Darmkrebszentrum, Prostatakrebszentrum) werden jedes Jahr etwa 13.000 stationäre und 31.000 ambulante Patientinnen und Patienten versorgt. Das gesamte Krankenhaus wird jährlich gemäß DIN EN ISO 9001 zertifiziert und hat seine Arbeitsabläufe ausschließlich patientenorientiert abgebildet.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit Herz und Engagement bei der Sache: Gleichberechtigung, familiäre Atmosphäre und flache Hierarchien werden hier großgeschrieben.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Motivierende Führung eines engagierten Teams.
  • Die fortlaufende und nachhaltige Personalentwicklung, -akquise und -betreuung unter Beachtung der fachlichen, qualitätsrelevanten und gesetzlichen Rahmenbedingungen verantworten Sie ebenfalls.
  • Ihnen obliegt die Überprüfung und Sicherstellung der Pflegequalität sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung und zukunftsorientierte Ausrichtung von Pflegekonzepten, Arbeitszeitmodellen und organisatorischen Abläufen.
  • Sie fördern aktiv die kooperative und interdisziplinäre Vernetzung und Zusammenarbeit sowohl mit der eigenen Berufsgruppe als auch mit den anderen am Betreuungsprozess beteiligten Berufsgruppen.

Damit können Sie uns begeistern

  • Sie verfügen über eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege und haben ein Studium im Bereich Pflegemanagement / Pflegewissenschaft oder einen vergleichbaren Studiengang absolviert.
  • Sie überzeugen uns mit Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung als Führungskraft (m/w/d) in einem Krankenhaus.
  • Ihr tägliches Handeln ist geprägt von Entscheidungsbereitschaft, Verlässlichkeit und Loyalität sowie einem ausgeprägten ökonomischen Denkvermögen.
  • Freude am Umgang mit Menschen ist für Sie eine Bereicherung und Sie zeichnen sich durch ein team- und dienstleistungsorientiertes Auftreten aus.
  • Integrationsvermögen zur interdisziplinären Zusammenarbeit sind für Sie selbstverständlich und Sie haben Interesse an der Weiterentwicklung Ihres Fachbereichs.

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung.
  • Vergütung nach AVR Caritas (inkl. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt) sowie eine Vielzahl an attraktiven betrieblichen Sozialleistungen (z. B. eine fast vollständige arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersver­sor­gung).
  • Qualifizierte und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, welche Ihnen die Entwicklung Ihrer Potenziale ermöglichen.
  • Maßnahmen zur Prävention und betrieblichen Gesundheitsförderung.
  • Standort mit ansprechenden Wohn- und Lebensmöglichkeiten und großem Freizeit- und Kulturangebot.
  • Die Möglichkeit, ein Dienstfahrrad zu leasen (auch E-Bikes über Job-Rad).
  • Ein arbeitgebergefördertes Deutschlandticket.
  • Durch Corporate Benefits, eine Vielzahl attraktiver Mitarbeiterangebote und Vergünstigungen.
  • Unverbindliche Hospitationsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online an unser Karriereportal.

Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen gGmbH
Zentrale Personalabteilung
Kiskerstraße 26 | 33615 Bielefeld

Sie haben noch Fragen zur Stelle? Gerne beantwortet Ihnen diese:

Johanna Meschede
Leitung Zentrales Pflege- und Prozessmanagement
Tel. 0521 5893000

Online Bewerben
Als PDF speichern
Anzeige drucken
Anzeige teilen
Anzeige mailen