Medi-Jobs-ID: 0-53382URL: https://www.medi-jobs.de/0/53382/ 
Stand der Anzeige: 25.06.2024
color block header

Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.500 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig

Ein Ort für Menschen
22-hsk-02419.jpg

„Hohe Arbeitszufriedenheit und eine gute Atmosphäre: Das ist uns wichtig.“
Die Heinrich Sengelmann Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik bieten stationäre, tagesklinische und ambulante Behandlungen für Patient*innen der Hansestadt Hamburg, Schleswig Holstein sowie überregional.

Wir, die Heinrich Sengelmann Kliniken, gehören im norddeutschen Raum zu den führenden Kliniken in den Bereichen Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Auch überregional sind wir für unsere Erfahrung und Kompetenz bei der Behandlung seelischer Erkrankungen bekannt. Für unsere Tages­klinik Reinbek suchen wir Verstärkung! Wenn Sie Ihre fachliche Expertise und von Wert­schätzung geprägten Führungsqualitäten in einem gemeinnützigen Unternehmen einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung als

Leitende *r Psychologin / Psychologe für unsere Tagesklinik Reinbek (w/m/d)

Arbeitsumfeld

In unserem integrativen psychotherapeutischen Behandlungsansatz verbinden wir sowohl verhaltens­therapeutische als auch tiefenpsychologische und systemische Elemente miteinander, um unsere Patient*innen bestmöglich zu behandeln. Wenn Sie Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team haben, gern Verantwortung übernehmen und mit Kolleg*innen auf Augenhöhe kommunizieren, sind Sie bei uns genau richtig!

Aufgaben im Überblick

  • Leitung und Führung eines multiprofessionellen Teams in Zusammenarbeit mit der oberärztlichen und pflegerischen Leitung der Tagesklinik Reinbek
  • Strukturelle und inhaltliche Weiterentwicklung der Tagesklinik unter Einbringung eigener Ideen und Arbeitsschwerpunkte
  • Führen von Vor- und Aufnahmegesprächen sowie Erstellung eines individualisierten Behandlungs­plans
  • Einzeltherapeutische Arbeit und Kriseninterventionen sowie Konzeption und Durchführung von gruppentherapeutischen Angeboten
  • Entlassmanagement, Dokumentation und Berichtswesen, Kooperation mit MDK und Krankenkassen

Wir suchen

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie mit Abschluss Diplom oder Master
  • Approbation als Psychologische*r Psychotherapeut*in
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der teilstationären und ambulanten Behandlung / Therapie
  • Freude an der beziehungsorientierten Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen und Engagement in der Patient*innenbetreuung
  • Freude an kollegialer und kooperativer Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten

  • VIELSEITIGKEIT – eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • MITEINANDER & ATMOSPHÄRE - ein lebendiges und wertschätzendes Arbeitsklima
  • ENTWICKLUNG – professionelle Einarbeitung sowie individuelle interne und externe Fortbildungs­möglichkeiten
  • SICHERHEIT – einen sicheren Arbeitsplatz und leistungsgerechte Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag der Diakonie (einschließlich Urlaubs- und Weihnachtsgeld)
  • ZUKUNFT – auch wir denken schon an Ihre Zukunft von morgen mit der zusätzlichen betrieblichen Altersvorsorge EZVK
  • FLEXIBILITÄT – Flexible Arbeitszeiten in Teil- oder Vollzeit, sowie kostenlose Kinder-Notfall­betreuung & Beratung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • UNTERSTÜTZUNG – Zuschuss zum Deutschlandticket, Jobrad-Leasing, firmeneigene Mitfahr­zentrale von twogo, Sonderkonditionen bei Fitnessanbietern, kostenfreie psychosoziale Beratungs­angebote

Vergütung:
Nach KTD (kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung: Befristet auf 18 Monate (Elternzeitvertretung)

Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit

Sonstiges:
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Jobportal unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

 

Fragen beantwortet Ihnen gern:
Meike Gutsdorf
Leitende Psychotherapeutin
Telefon: 040 73128 720

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Portal.

Heinrich Sengelmann Kliniken gemeinnützige GmbH
Kennziffer: 24-hsk-00471

Online Bewerben
Als PDF speichern
Anzeige drucken
Anzeige teilen
Anzeige mailen