Medi-Jobs-ID: 1037-20URL: https://www.medi-jobs.de/1037/20/ 
Stand der Anzeige: 26.07.2023

CHEFARZT GASTROENTEROLOGIE (M/W/D)

KLINIKUM OBERBERG GMBH | KREISKRANKENHAUS GUMMERSBACH 

 

 

Die Kreiskrankenhäuser in Waldbröl und Gummersbach sowie das Zentrum für seelische Gesundheit Klinik Marienheide und die Psychosomatische Klinik in Bergisch Gladbach stehen gemeinsam unter dem Dach der Klinikum Oberberg GmbH. Gummersbach ist mit 537 Plan- und 30 tagesklinischen Betten der größte Standort des Gesundheitsunternehmens. In zwölf Fachabteilungen und acht Zentren/Instituten behandeln über 1.100 Mitarbeitende jährlich rund 22.000 stationäre und 60.000 ambulante Patienten. Das Haus ist Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln.
 
In der Klinik 1 für Innere Medizin, Gastroenterologie in Gummersbach werden jährlich über 5.500 diagnostische und therapeutische Endoskopien sowie ca. 6.000 Sonographien durchgeführt. Die Abteilung umfasst 100 Planbetten mit rund acht anteiligen Betten auf der interdisziplinären Intensivstation. Im von der DGK zertifizierten Darmkrebszentrum arbeiten die Fachabteilungen eng zusammen. 
 

IHRE AUFGABEN

  • Sicherstellung der medizinischen Leistungserbringung in der Inneren Medizin, insbesondere in der Gastroenterologie, Patientenversorgung auf dem neuesten Stand'
  • Eigenverantwortliche klinische stationäre und ambulante internistische sowie endoskopische Tätigkeiten
  • Unternehmerische Führung der Klinik unter Berücksichtigung von Effizienz und Wirtschaftlichkeitsgesichtspunkten
  • Führung und Weiterentwicklung der Stationsteams aus Ärzten, Pflegern und Funktionsdiensten unter Leistungs-, Motivations- und Fairnessaspekten
  • Integration in das Klinikteam; enge Kooperation mit den Chefarztkollegen

IHR PROFIL

  • Facharzt für Innere Medizin bzw. Gastroenterologie, Habilitation wünschenswert
  • Nachgewiesene einschlägige Erfahrung im Bereich Gastroenterologie; fundierte endoskopische Kenntnisse
  • Idealerweise Zusatzqualifikationen „Infektiologie“, gerne weitere Schwerpunkte wie z.B. „Diabetologie“
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung sowie faire, wertschätzende und motivierende Führung von Mitarbeitenden und Teams

GEBOTEN WIRD

eine fachlich anspruchsvolle und attraktive Tätigkeit, die eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Die technische, räumliche und apparaktive Ausstattung bietet bestmögliche Voraussetzungen für eine engagierte Persönlichkeit. Die Dotierung der Position entspricht der Bedeutung der Aufgabe. 
 
 

IHR ANSPRECHPARTNER

Gerne stehen Ihnen Frau Faber und Frau Weinberger (Tel.: 089 417766 11, melissa.weinberger@koehnundkollegen.de) für Fragen und während des Bewerbungsprozesses zur Verfügung. 
KÖHN & KOLLEGEN
Widenmayerstraße 34, 80538 München
www.koehnundkollegen.de
Als PDF speichern
Anzeige drucken
Anzeige teilen
Anzeige mailen