Medi-Jobs-ID: 1037-24URL: https://www.medi-jobs.de/1037/24/ 
Stand der Anzeige: 26.10.2020

Stationsleitung (m/w/d) chirurgische Intensivstation in Hessen


Schwerpunktzentrum in Hessen
Das Klinikum im Großraum Frankfurt ist mit rund 550 Betten ein großes Schwerpunktzentrum. Insgesamt arbeiten im Klinikum über 1.400 Mitarbeitende. Jährlich werden rund 15.000 stationäre PatientInnen auf 14 Stationen und zwei Intensivstationen betreut. Die chirurgische Intensivstation verfügt über 27 Betten.
 

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und disziplinarische Leitung der chirurgischen Intensivstation mit 27 Betten in enger Zusammenarbeit mit dem zuständigen leitenden Arzt, Ihrer stellvertretenden Stationsleitung und der Pflegedirektion
  • Sicherstellung einer patientenorientierten, qualitativ hochwertigen Intensivpflege und -überwachung unter Berücksichtigung aktueller pflegerischer und medizinischer Erkenntnisse und Methoden
  • Maßgebliche Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung der Aufbau- und Ablauforganisation sowie bei Maßnahmen der Personalentwicklung und Personalplanung
  • Optimierung der Pflege- und Behandlungsprozesse
  • Organisatorische Tätigkeiten, z.B. Dienst-, Urlaubs- sowie Fort- und Weiterbildungsplanung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger, Weiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege
  • Weiterbildung zur Leitenden Pflegefachkraft, zur Stationsleitung oder ein vergleichbares Studium
  • Führungserfahrung und Kenntnisse in der intensivmedizinischen Versorgung chirurgischer Patienten
  • Freude, gemeinsam im interprofessionellen Team an der Weiterentwicklung der Station zu arbeiten
  • Patientenorientierte, kommunikative und empathische Persönlichkeit
Geboten wird  
eine fachlich anspruchsvolle und auf Dauer ausgelegte Führungsaufgabe, die mit den erforderlichen Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen ausgestattet ist.
Die technische, räumliche und apparative Ausstattung bietet bestmögliche Voraussetzungen für eine engagierte Persönlichkeit. Die Vergütung ist attraktiv und entspricht der Bedeutung der Aufgabe.
 

Ihr Ansprechpartner:


Wir freuen uns über Ihr Interesse. Bitte richten Sie Ihre Email an: sg@koehnundkollegen.de
Bei Fragen hilft Ihnen Frau Grötsch gerne unter der 089 417766-12 weiter.
KÖHN & KOLLEGEN GmbH
Widenmayerstraße 34
80538 München
www.koehnundkollegen.de
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen