Medi-Jobs-ID: 1037-4URL: https://www.medi-jobs.de/1037/4/ 
Stand der Anzeige: 06.09.2022

KLINIKLEITUNG (M/W/D)

 

KLINIKUM IM SÜDWESTEN DEUTSCHLANDS

Mit knapp 300 Betten und über 1.000 Mitarbeitenden bietet das Klinikum der Akut-Somatik eine umfassende, hochqualitative medizinische Versorgung. Das Haus verzeichnet jährlich knapp 2.000 Geburten, verfügt über ein Perinatalzentrum, eine ZNA und ist einer der größten Notfallversorger der Region. Wirschaftlich ist das Krankenhaus seit Jahren erfolgreich. 
 

IHRE AUFGABEN

  • Operative Führung des Hauses in enger Zusammenarbeit mit der Regionalgeschäftsführung
  • Steuerung und Optimierung sämtlicher Arbeits- und Organisationsprozesse mit der Zielsetzung der Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufes aller Betriebseinheiten
  • Steuerung der Effizienz und Produktivität der Einrichtung im Spannungsfeld zwischen qualitativen und wirtschaftlichen Belangen 
  • Konstruktive Kooperation, Nutzung und Stabilisierung der bestehenden Kontakte, Sicherung und Ausbau eines tragfähigen Netzwerks in der Region 
  • Sicherung des wirtschaftlichen Erfolges, Finanz- und Risikomanagement, Einkauf, Controlling und Reporting, Medizincontrolling

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene betriebswirtschaftliche Hochschulausbildung oder vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt Gesundheitswesen, Erfahrung in der Akutversorgung
  • Erste Führungserfahrung sowies fundierte Kenntnisse der Steuerungshebel und Erfolgsfaktoren in Gesundheitseinrichtungen von gesundheitsmarktpolitischen, über medizinische Themen bis hin zu kaufmännischen und ablauftechnischen Themen 
  • Fundierte Erfahrung in der Projektarbeit, in der Steuerung von Veränderungsprozessen zwischen medizinischer Leistungserbringung und wirtschaftlichen Fragestellungen 
  • Identifikation von Chancen und Risiken, Entscheidungsfähigkeit auch in unbekannten Situationen 
  • Empathie und Einfühlungsvermögen, hohe Sensitivität und Flexibilität im Umgang mit verschiedenen Ansprechpartnern

GEBOTEN WIRD

eine fachlich anspruchsvolle und auf Dauer ausgelegte Fürhungsaufgabe an einem der wichtigsten Versorger der region, ausgestattet mit den erforderlichen Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen. Die Rahmenbedingungen bieten bestmögliche Voraussetzungen für eine engagierte Persönlichkeit. 
 

IHR ANSPRECHPARTNER

Gerne stehen Ihnen Frau Faber und Frau Schmucker (Tel: 089 41776624; luisa.schmucker@koehnundkollegen.de) für Fragen und während des Bewerbungsprozesses zur Verfügung. 
KÖHN & KOLLEGEN
Widenmayerstraße 34, 80538 München
www.koehnundkollegen.de
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen