Medi-Jobs-ID: 1301-3URL: https://www.medi-jobs.de/1301/3/ 
Stand der Anzeige: 13.05.2024

Wir arbeiten in kleinen Teams
und profitieren vom großen Netzwerk.
Oberberg.
Zusammen besser.

 

Das sind wir.

Die Oberberg Fachklinik Weserbergland ist eine renommierte, private Akutklinik mit 70 Betten, die vornehmlich von motivierten Privatpatienten, Selbstzahlern und Beihilfeberechtigten belegt werden. Behandlungsschwerpunkte sind Depressionen, Abhängigkeitserkrankungen, Burn-out, Angst- und Panikstörungen, Traumafolgestörungen sowie Zwangsstörungen und ADHS im Erwachsenenalter. In den Therapiekonzepten kommt ein breites Spektrum aus neueren störungsspezifischen und achtsamkeitsbasierten Psychotherapieverfahren zum Einsatz.

 

Verstärken Sie unser Team der Oberberg Fachklinik Weserbergland in Extertal-Laßbruch zum nächstmöglichen Zeitpunkt und bewerben Sie sich als

Assistenzarzt (w/m/d)

in Voll- oder Teilzeit, befristet, mit Option auf Übernahme.


Hier machen Sie den Unterschied.
  • Sie versorgen unsere PatientInnen ärztlich und psychotherapeutisch in einem multiprofessionellen Team, in Einzel- und Gruppensetting.
  • Sie nehmen die somatische und psychiatrische Diagnostik vor.
  • Sie nehmen am ärztlichen Bereitschaftsdienst teil.

Das zeichnet Sie aus.
  • Sie haben eine Approbation als Arzt (w/m/d).
  • Sie haben Freude an der Arbeit im Team und an interdisziplinärer Zusammenarbeit.
  • Sie sind interessiert an Fortbildung und der selbstständigen Übernahme medizinischer und auch therapeutischer Angebote.
  • Hohe Einsatzbereitschaft und ausgesprochenes Verantwortungsbewusstsein sind Ihnen selbstverständlich.

Das zeichnet uns aus.
  • Ihre individuelle Lebenssituation berücksichtigen wir durch moderne und veränderbare Arbeitszeitmodelle und langfristige Dienstplangestaltung.
  • Wir geben Ihnen ausreichend Zeit – insbesondere für die Begleitung Ihrer PatientInnen auf ihrem Genesungsweg.
  • Bei uns haben Sie gute Fortbildungsmöglichkeiten (z. B. spezifische Psychotherapiemethoden wie IPT, IRRT, KVT, MI, EMDR und Neurofeedback) und Unterstützung bei der wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion, Habilitation).
  • Wir bieten Weiterbildungsermächtigungen für Psychiatrie und Psychotherapie für 18 Monate und bald die Weiterbildungsberechtigung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.
  • Sämtliche geforderte theoretische Weiterbildungsinhalte werden im Rahmen der bestehenden Kooperation mit der „Akademie Psychiatrie und Psychotherapie e. V. –Aus- und Weiterbildungsverbund Ostwestfalen-Lippe“ und der Kooperation mit der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) vermittelt.
  • Sie finden bei uns alle Vorteile einer großen Unternehmensgruppe, z. B. eine attraktive Vergütung nach Haustarif in Anlehnung an den TVöD, einen hohen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersversorgung (KlinikRente), kostenlose Nutzung unseres Saunabereichs, Massagegutscheine sowie vielfältige Vergünstigungen bei interessanten Anbietern.
  • Freuen Sie sich auf eine Rundum-Verpflegung mit gesundem und erstklassigem Essensangebot aus eigener Küche zum günstigen Mitarbeiterpreis sowie kostenfreie Getränke.
  • Wir stehen für nachhaltige und bezahlbare Mobilität, z. B. durch das Angebot eines geförderten Job-Rads.


Das braucht es, damit wir uns kennenlernen.

Senden Sie uns ganz einfach Ihren aussagekräftigen Lebenslauf zu und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.


Kontakt

Bei fachlichen Rückfragen wenden Sie sich gerne an

Dr. med. Maximilian Deest
Chefarzt
+49 5754 782 959 40


Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich an
Mareike Keuchel
Kaufmännische Direktorin
+49 151 68837841

Standort:

Oberberg Fachklinik Weserbergland
Brede 29
32699 Extertal

E-Mail-Adresse für Bewerbungen: karriere@oberbergkliniken.de
 
 

Weitere Informationen zu unseren Kliniken der Oberberg Gruppe finden Sie unter
www.oberbergkliniken.de




 

 
Online Bewerben
Als PDF speichern
Anzeige drucken
Anzeige teilen
Anzeige mailen