Medi-Jobs-ID: 1715-5URL: https://www.medi-jobs.de/1715/5/ 
Stand der Anzeige: 18.05.2022
Stellen-ID:PSJH_173 




Paulus sucht

Mitarbeiter:in (m/w/d)

für den klinischen Sozialdienst 
der SLG St. Paulus GmbH

am St. Josefs Hospital Dortmund-Hörde

in Teilzeit 
zum 01.04.2022       
Die Kath. St. Paulus Gesellschaft sichert an mehr als 17 Standorten mit fast 10.000 Mitarbeitenden die Gesundheitsversorgung in der Region: Neben 12 Krankenhäusern betreuen wir Menschen in unseren Senioreneinrichtungen und Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe St. Elisabeth.
 
Menschen befinden sich im Krankenhaus oft in einer Ausnahmesituation, die als Krise erlebt wird. Mit Information, Beratung und Hilfen, mit der Klärung der Situation nach der Entlassung setzt hier die Tätigkeit des klinischen Sozialdienstes an. Denn es zeigt sich, dass neben der hochentwickelten medizinischen Leistung und Versorgung durch Ärzte und entsprechend guter pflegerische Versorgung auch die soziale Hilfe und Beratung zur Genesung beiträgt.
Zur Verstärkung des Teams suchen wir im St. Josefs Hospital in Dortmund-Hörde zum 01. April 2022 eine:n Mitarbeiter:in (m/w/d) in Teilzeit für den klinischen Sozialdienst.

Ihr Profil
Als stetig wachsende Gesellschaft investieren wir langfristig in eine moderne Ausstattung in unseren Einrichtungen. Lernen Sie besondere Anforderungen im Bereich Bau + Technik im Gesundheitswesen kennen und unterstützen Sie unser Team in allen organisatorischen, administrativen sowie kaufmännischen Tätigkeiten.  
  • abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit
  • Erfahrungen in der klinischen Sozialarbeit oder im Reha-Bereich wünschenswert
  • hohes Maß an Sensibilität für die individuellen Bedürfnisse der Patient:innen
  • strukturierte Arbeitsweise mit hohem Maß an Organisationsgeschick, Selbstständigkeit und Ergebnisorientierung
  • rasches Einarbeiten in neue Sachverhalte
  • kooperative und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • sicheres Auftreten und professionelle Kommunikation gegenüber internen und externen Ansprechpartnern
  • Identifikation mit den Zielen und Werten eines christlich geprägten Arbeitgebers

Das erwarten wir von Ihnen
Sie arbeiten selbstständig, eigenverantwortlich und lösungsorientiert. Sie verfügen über ein sicheres Auftreten mit guten Kommunikationsfähigkeiten sowie einer ausgeprägten Dienstleistungsorientierung im Kontakt mit internen und externen Kunden. Darüber hinaus identifizieren Sie sich mit den Zielen und Werten eines christlich geprägten Arbeitgebers.
 
Ihre Aufgaben
  • soziale Beratung und Unterstützung von Patient:innen und deren Angehörigen
  • Erschließung, Organisation und Koordination unterschiedlichster Hilfeangebote für unsere Patient:innen in Kooperation mit sozialen Diensten und Institutionen
  • Beratung über soziale und sozialrechtliche Fragen sowie Mitwirkung und Vermittlung von Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit
Die Vergütung erfolgt nach den Allgemeinen Vertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) inkl. einer betrieblichen Altersvorsorge.

Viele weitere Gründe für Paulus
  • strukturierte Einarbeitung
  • großzügige Förderung von Fort- & Weiterbildung
  • Sportangebote
  • wöchentliche Obstlieferung
  • Mitarbeiter-App
  • Ferienfreizeiten für Kinder
  • Jobticket
Ihre Fragen beantwortet
Petra Mück (Leitung Sozialdienst)
Tel.: 0231 4342-3555


 

 

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich direkt online über www.lukas-karriere.de.
Besuchen Sie uns unter www.lukas-karriere.de und auf www.paulus-gesellschaft.de
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen