Medi-Jobs-ID: 1716-18URL: https://www.medi-jobs.de/1716/18/ 
Stand der Anzeige: 16.08.2022
Stellen-ID: KPG_06 




Paulus sucht

Lebensretter gesucht! (m/w/d)
Klinik für Akut- und Notfallmedizin

Standorte: St. Josefs Hospital Dortmund-Hörde, Katholisches Krankenhaus Dortmund West, St. Rochus Hospital Castrop-Rauxel
Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenart:  Voll- oder Teilzeit möglich
Die Kath. St. Paulus Gesellschaft vereint seit dem 01.06.2021 die Einrichtungen der Kath. St. Lukas Gesellschaft, der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund, des Kath. Klinikums Lünen-Werne und des Marienkrankenhauses Schwerte unter einem Dach. An mehr als 17 Standorten mit fast 10.000 Mitarbeitenden sichern wir die Gesundheits­versorgung in der Region: Neben 12 Krankenhäusern versorgen wir Menschen in unseren Senioreneinrichtungen und Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe St. Elisabeth.

Für die drei NEF Standorte mit knapp 6.000 Einsätzen/ Jahr am St. Josefs Hospital Dortmund, Katholischen Krankenhaus Dortmund West und St. Rochus Hospital Castrop-Rauxel suchen wir hauptamtliche Notärzt:innen.
In den zur standortübergreifenden „Klinik für Akut- und Notfallmedizin“ gehörenden drei Zentralen Notaufnahmen werden rund 40.000 Patient:innen pro Jahr versorgt. Alle Akut- und Notfallpatient:innen werden hier interdisziplinär behandelt. Bis zur Verlegung wird die initiale Diagnostik und Versorgung aller Notfallpatient:innen auf hohem Niveau sichergestellt.


Ihre Aufgaben

  • standortübergreifende Teilnahme am bodengebundenen Rettungsdienst an den drei NEF Standorten der Gesellschaft.
  • mittelfristig besteht die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzweiterbildung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“, sobald die Voraussetzungen an allen drei Standorten dafür gegeben sind.
  • Überwachung des Bestandes an Medikamenten und Betäubungsmitteln
  • Dokumentationstätigkeit nach den Vorgaben des Gesetzgebers, des Rettungsdienstträgers und der Einrichtung
  • Unterstützung der ärztlichen Standortleitungen bei organisatorischen Aufgaben
  • Mitwirkung bei Fortbildungsveranstaltungen
Das spricht für Sie
  • Sie sind Facharzt (w/m/d) oder in fortgeschrittener Weiterbildung einer akutmedizinischen Fachrichtung.
  • Sie besitzen die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin.
  • Sie wollen mittelfristig die Zusatzweiterbildung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“ erwerben.
  • Sie bringen Begeisterung für die präklinische und klinische Notfallmedizin mit und setzen Ihre Fähigkeiten in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Team ein. 
Das spricht für uns
  • flache Hierarchien und ausgeprägter Teamgedanke
  • Weiterbildungsperspektive
  • Möglichkeit zur Mitentwicklung einer neuartigen Klinikstruktur mit langfristig kombinierter Tätigkeit in der präklinischen und klinischen Notfallmedizin
  • Wir denken über Hierarchien, Fachbereiche und Professionen hinaus und wollen unsere Häuser im Sinne unserer Patient:innen weiterentwickeln. Daran arbeiten wir gemeinsam.
  • Wir wollen, dass Sie sich fachlich und persönlich bei uns wohlfühlen und fördern unsere Mitarbeiter:innen darum durch interne und externe Fort- und Weiterbildungen.
  • Die Vergütung erfolgt nach den Allgemeinen Vertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) inkl. einer leistungsangepassten Poolbeteiligung.
Das passt?

Dann sollten wir uns kennenlernen.
Bewerben Sie sich direkt online unter
www.lukas-karriere.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Bei Fragen steht Ihnen die Chefärztin
Frau Dr. Herbrich unter der Rufnummer
0231 6798-5006 gerne zur Verfügung.






 

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich direkt online über www.lukas-karriere.de.
Besuchen Sie uns unter www.lukas-karriere.de und auf www.paulus-gesellschaft.de
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen