Medi-Jobs-ID: 205-2URL: https://www.medi-jobs.de/205/2/ 
Stand der Anzeige: 09.08.2022

 

Unser Mandant betreibt ein Haus mit über 260 stationären Betten der gehobenen Basisversorgung in Sachsen-Anhalt und ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. In den Fachrichtungen Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Traumatologie und Orthopädie, Frauenheilkunde/ Geburtshilfe, Anästhesiologie und Urologie werden jährlich ca. 11.000 Patienten stationär und ebenso viele Patienten ambulant behandelt. Die ITS, IMC und zentrale Notaufnahme werden interdisziplinär geführt. Am Haus ist eine radiologische Praxis mit CT und MRT angesiedelt

 

Wir suchen zum 01.07.2022 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen

 Chefarzt Orthopädie & Unfallchirurgie (m/w/d)

 

In der Klinik Unfallchirurgie/Orthopädie werden jährlich jeweils ca. 200 Hüft- und Kniegelenksendoprothesen implantiert. Hinzu kommen etwa 50 Revisions- und Wechseleingriffe. Zur Versorgung aller großen Gelenke stehen modernste Implantate und Versorgungskonzepte zur Verfügung.

 

Das erwartet Sie

  • Verantwortung der medizinischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Führung
  • und Entwicklung der Abteilung
  • Unterstützung der Klinikgeschäftsführung bei der Umsetzung der Unternehmensziele
  • gemeinsam mit Ihrem Team
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen sowie die
  • Netzwerkbildung mit den niedergelassenen Kolleg:innen und anderen
  • Kooperationspartner:innen
  • Aufrechterhaltung der Zertifizierung als EndoProthetikZentrum
  • Entwicklung Ihres Teams und Förderung der ärztlichen Weiterbildung
  • Möglichkeit der Ermächtigungssprechstunde

 

Unser Angebot

  • Facharztanerkennung für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie die Zusatzbezeichnung für spezielle Orthopädie
  • Umfassende, langjährige und herausragende Expertise auf Ihrem Fachgebiet
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der Gelenkersatzchirurgie
  • Wertschätzender Führungsstil und Teamorientierung
  • oberdurchschnittliches Engagement und eine ausgeprägte Organisationsstärke sowie Flexibilität
  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Engagement, Aufgeschlossenheit und eine ausgeprägte soziale Kompetenz

 

Freuen Sie sich auf

  • Eine Klinik mit modernster technischer sowie medizinischer Ausstattung
  • Neben klinikinternen Fortbildungen ist auch die Teilnahme an externen Veranstaltungen möglich – die persönliche Weiterbildung wird großzügig gefördert
  • eine interessante Position mit attraktiver Vergütung in einem professionellen und kollegialen Umfeld
  • das Dienstsystem wird gemeinsam organisiert – auf diese Weise kann die Dienstbelastung reduziert werden
  • Unternehmensvorteilswelt – attraktive Sonderkonditionen bei ausgewählten Partnern (z.B. Kooperationen für vergünstigte Sportangebote)

 

Einsatzort

Region Halle – Leipzig

 

Kontakt:
Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen die von uns beauftragte Personalberatung, unter der Rufnummer 030 39 06 309-0 zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfaltige Beachtung von Sperrvermerken zu.

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/Eintrittstermins) unter der Kennziffer CHUC/OC-HKÖ-2022 an die:

 

ESiS Medical Personalberatung
- Executive Consultants
Thomasisusstrasse 5

10557 Berlin.

Tel.-Nr. 030 39 06 309 0
Fax-Nr. 030 39 06 309 29

info@esis-medical.de
www.esis-medical.de

ESiS Medical ist eine Dienstleistung der Personalberatung Michaelis
Thomasiusstraße 5 · 10557 Berlin · Tel: (030) 39 06 309-0 · Fax: (030) 39 06 309-29 · E-Mail: info@esis-medical.de
Inhaber: Frank Michaelis · Gerichtsstand: Berlin · USt-IdNr. DE237401516
www.esis-medical.de
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen