Medi-Jobs-ID: 205-20URL: https://www.medi-jobs.de/205/20/ 
Stand der Anzeige: 11.08.2022

Unser Mandant betreibt ein Akademisches Lehrkrankenhaus der FOM Hochschule Essen.

Zentral gelegen mit kurzen Wegen beheimatet das Klinikum wichtige und engmaschige Leistungsangebote wie die Klinik für Kardiologie, Herz-, Kreislauf- und Gefäßmedizin, die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, die Klinik für Gefäßchirurgie, die Klinik für Unfallchirurgie, die Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, die Klinik für Rheumatologie sowie die Sektionen für Schmerztherapie und für Diagnostische und Interventionelle Radiologie/Nuklearmedizin.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir für diesen Mandanten zum 01.01.2023 einen

Chefarzt Kardiologie (w/m/d)

Die Kardiologie verfügt über 30 Betten auf der Kardiologischen Normal-Station und versorgt knapp über 2.000 Patienten stationär. Für die intensivmedizinische Betreuung steht eine moderne Station unter eigener ärztlicher Leitung zur Verfügung. Die Kardiologie verfügt über eine neue, gut ausgestattete Funktionseinheit sowie über einen Linksherzkathetermessplatz; der zweite ist gerade in Planung. Das Spektrum umfasst alle üblichen diagnostischen und therapeutischen Verfahren in der Kardiologie, einschließlich einer 24-Stunden Herzkatheterbereitschaft für Akutinterventionen.

Die fachliche Fort- und Weiterbildung wird durch interne Veranstaltungen inkl. Tumorkonferenz und Komplikationskonferenz und großzügige Freistellung sowie Kostenübernahme für die Teilnahme an externen Veranstaltungen gefördert und unterstützt.

Wir erwarten einen fachlich kompetenten Chefarzt, der bereits über erste Erfahrungen in verantwortlicher Position verfügt. Patientenorientierung, ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, abteilungsübergreifendes Organisationsverständnis kombiniert mit der Fähigkeit zu einer unternehmerischen Denkweise bilden dabei die Grundlage für eine tragfähige Weiterentwicklung der Fachabteilung.

Der vertrauensvolle und wertschätzende Umgang mit Kollegen und niedergelassenen Ärzten wird ebenso vorausgesetzt, wie die Identifikation mit der Region.

Wir bieten eine auf Dauer angelegte Führungsposition mit einem hohen Maß an Gestaltungspotenzial in einem angenehmen Arbeitsumfeld und einer der Bedeutung der Position entsprechenden Vergütung.

 

Das erwartet Sie

  • Verantwortung der Klinik für Kardiologie
  • interdisziplinäres Arbeiten, insbesondere mit der interventionellen Radiologie
  • Fachliche, organisatorische und wissenschaftliche Vertretung der Klinik im praktischen Alltag
  • Interesse an der strategischen, konzeptionellen und betriebswirtschaftlichen Weiterentwicklung und Gestaltung

Das bringen Sie mit

  • Facharzt für Kardiologie
  • Erfahrungen in einer Führungsposition
  • Eine motivierende Persönlichkeit, ein hohes Maß an Kollegialität, Sensibilität und Vorbildfunktion
  • Voraussetzungen für die Weiterbildungsbefugnis und die Kassenermächtigung
  • Eine motivierende Persönlichkeit, ein hohes Maß an Kollegialität, Sensibilität und Vorbildfunktion
  • Entschlusskraft und Durchsetzungsvermögen, für die Weiterentwicklung der Klinik für Kardiologie
  • Kooperationsbereitschaft interdisziplinär und standortübergreifend zusammenzuarbeiten
  • Ein natürliches, verbindliches und professionelles Auftreten, Empathie im Umgang mit Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern

Freuen Sie sich auf

  • Interdisziplinäres Arbeiten
  • Angebot modernster diagnostischer und therapeutischer Verfahren sowie eine exzellente apparative Ausstattung
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine außertarifliche, der Position angemessene Vergütung mit Dienstwagenoption und erfolgsabhängigem Vergütungsbestandteil

Region
Raum Bremen-Bremerhaven

Kontakt:
Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen der Berater Herr Michaelis von der uns beauftragten Personalberatung unter der Tel.-Nr. 030 39 06 309 – 0 zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfältige Beachtung von Sperrvermerken zu.

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagefähiger Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Angabe des Gehaltswunsches/Eintrittstermins) unter der Kennziffer CA-KA-AB-2022 an

 

 

ESiS Medical Personalberatung
- Executive Consultants
Thomasisusstrasse 5

10557 Berlin.

Tel.-Nr. 030 39 06 309 0
Fax-Nr. 030 39 06 309 29

info@esis-medical.de
www.esis-medical.de

ESiS Medical ist eine Dienstleistung der Personalberatung Michaelis
Thomasiusstraße 5 · 10557 Berlin · Tel: (030) 39 06 309-0 · Fax: (030) 39 06 309-29 · E-Mail: info@esis-medical.de
Inhaber: Frank Michaelis · Gerichtsstand: Berlin · USt-IdNr. DE237401516
www.esis-medical.de
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen