Medi-Jobs-ID: 563-36URL: https://www.medi-jobs.de/563/36/ 
Stand der Anzeige: 12.05.2022
Chefarzt (m/w/d) für die Onkologische Rehabilitation
Kennziffer 967765
Logo Hire a Doctor Group
Unser Auftraggeber ist eine Rehabilitationseinrichtung mit den Schwerpunkten Onkologie und Orthopädie südlich von Berlin. Die Einrichtung verfügt über 220 Betten.

Zum 01.07.2022 oder später (individuelle Vereinbarung) ist die Position als:
 
Chefarzt (m/w/d) für die Onkologische Rehabilitation
Zusatzbezeichnung Sozialmedizin
Kennziffer: 967765
zu besetzen.
 
Die Stelle umfasst die Ausgestaltung der medizinischen wie auch der personellen Abteilung in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, sowie die Bereitschaft, die Genesung der Patienten sowohl unter medizinischen als auch unter ganzheitlichen Gesichtspunkten zu begleiten.

In der Klinik werden  Patient:innen mit bösartigen Geschwulsterkrankungen und malignen Systemerkrankungen behandelt.

Wir suchen einen erfahrenen Spezialisten (m/w/d) mit ausgewiesener Expertise und Erfahrung bei der Behandlung von Krebspatienten.

Die genannte Funktion umfasst folgende Aufgaben:
  •  Behandlung von Krebspatienten und der Anwendung strukturierter und den Leitlinien entsprechenden Behandlungsschemata mit spezifischen Kriterien bezüglich der zu behandelnden Tumorentitäten.
  • Beratung der Sozialleistungsträger in Fragen der medizinischen Versorgung aber auch der Erstellung von Gutachten für Sozialleistungsträger unter Berücksichtigung von Fragestellungen der Arbeitsfähigkeit, Erwerbsfähigkeit, Pflegebedürftigkeit, Heil- und Hilfsmittelversorgung, Berufsförderung, Sozialgerichtsbarkeit und des Versorgungsrechts auskennen
  • Führung der ärztlichen und therapeutischen Teams und Ausbildung der Assistenzärzte (m/w/d)
  • Leitung der Abteilung unter medizinischen und betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Fortführung der langjährig bestehenden Kooperationen für die zukünftige Entwicklung der Abteilung und des Klinikums
  • Entwicklung  neuer und veränderter Therapieangebote

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit folgendem Profil:
  • Versierter, ausgewiesener Experte als Facharzt (w/m/d)) mit langjähriger Beherrschung eines breiten Spektrums in dem Bereich der Hämatologie und Onkologie für die Onkologische Rehabilitation
  • Besitz der Anerkennung zum Führen der Zusatz-Weiterbildung Sozialmedizin. Sollte die Zusatz-Weiterbildung noch nicht vorhanden sein, so sollte bestmöglich der Grund- und Aufbaukurs gemäß § 4 Abs. 8 in Sozialmedizin zur Zusatz-Weiterbildung Sozialmedizin bereits absolviert sein.
  • Strukturierte und prozessorientierte Arbeitsweise
  • Interdisziplinäres Denken und Handeln
  • Betriebswirtschaftliche Kompetenz und Organisationsgeschick
  • Verständnis für ökonomische Zusammenhänge und Zielsetzungen innerhalb des eigenen Verantwortungsbereiches und für das Gesamtunternehmen
  • Dynamisch und unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit Führungs- und Sozialkompetenz
  • Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Durchsetzungsvermögen sowie ein hohes Maß an organisatorischen Fähigkeiten
  • Motivation durch einen zielgerichteten kooperativen Führungsstil
  • Mentorengeschick, um Konflikte souverän zu analysieren und konstruktiv zu bewältigen
  • Variabilität im Umgang mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten und Personengruppen

Das Rehazentrum bietet:
  • eine verantwortungsvolle Position mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • einen vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabenbereich
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • eine ausgesprochen gute interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie ein freundliches, kollegiales Arbeitsklima
  • die Möglichkeit zur Qualifizierung der eigenen Fach- und Nachwuchskräfte
  • einen zeitgerechten, außertariflichen Dienstvertrag
  • Wertschätzung und Anerkennung ärztlicher Arbeit
  • Weitreichende Unterstützung im Umzugsfalle und bei der Wohnungssuche
  • eine sehr gute Verkehrsanbindung in die Bundeshauptstadt Berlin

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 967765 und einer zu berücksichtigenden Kündigungsfrist sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen per Email an: anstellung@hireadoctor.de oder unter der Rufnummer  030 644 944 7-33 oder -38 zur Verfügung

 
Hire a Doctor Group
Saarbrücker Straße 24
10405 Berlin
Tel.: +49 30 644 944 70
Fax: +49 30 644 944 799
Ihr Ansprechpartner:
Andreas Sieker
Sven Preuße
Ivan Jakovina
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen