Medi-Jobs-ID: 6821-4URL: https://www.medi-jobs.de/6821/4/ 
Stand der Anzeige: 16.11.2021

Stellenangebot: Altenpfleger (m/w/d) mit oder ohne Palliative Care Weiterbildung - Verdienst mind. 4.000 € pro Monat*

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung:
Altenpfleger (m/w/d) mit oder ohne Palliative Care Weiterbildung - Verdienst mind. 4.000 € pro Monat*
Logo von Palliativteam SAPV Köln GmbH

Palliativteam SAPV Köln GmbH
Frankfurter Straße 312
51103 Köln
www.palliativteam-koeln.de



Alle Stellenangebote dieses Unternehmens auf Medi-Jobs
Jobart / Arbeitszeit:
Vollzeit oder Teilzeit (Mind. 20 Wochenstunden)
Gehalt:
Übertariflich mit umfangreichem Sozialpaket (Fortbildungen, Job-Ticket etc.)
Mögl. Eintrittsdatum:
ab sofort
Altenpfleger (m/w/d) mit oder ohne Palliative Care Weiterbildung. Deutlich mehr Gehalt und mehr Freizeit!


Sie wünschen sich mehr Freizeit und gleichzeitig ein höheres Einkommen?
Patienten und Arbeitgeber, die Ihnen Anerkennung und Dankbarkeit für die geleistete Arbeit bieten?
Urlaub, der Ihnen auch genehmigt wird, ohne Bitten und Betteln?
Weiterbildungen, persönliche Betreuung und Wunschfreitage?


Was Sie bei uns erwartet:

Sehr gute Verdienstmöglichkeiten
  • Einen der anspruchsvollen Aufgabe entsprechenden Verdienst von mind. 4.000 € brutto monatlich (*übertarifliches Grundgehalt inkl. Diensten und sonstigen Anerkennungsleistungen der SAPV gerechnet auf eine Vollzeitstelle)


Work-Life-Balance
  • Wunschschichten
  • Wunschfrei flexibel oder auch an festen Tagen
  • 2 Wochenenden im Monat dienstbefreit
  • Kein Einspringen an freien Tagen oder im Urlaub
  • Ansparung von Zeit für Sabbatical möglich
  • Teilzeit-Anstellung möglich


Perspektive und Sicherheit
  • strukturierte und individuelle Einarbeitung durch ein persönliches Mentorenkonzept
  • Wunsch-Weiterbildungen auf unsere Kosten (z. B. Wundmanagement, Atemtherapie, Aromatherapie und vieles mehr)
  • Maßnahmen zu Gesundheitsförderung (z. B. Rückenschule)
  • Integration in ein festes Team: Kein heute hier und morgen da


Abwechslung und Flexibilität
  • Multiprofessionelles Team mit flachen Hierarchien
  • Verantwortungsvolle und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Keine Grundpflege
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Breites Spektrum an Tätigkeiten und Spezialisierungen
  • Regelmäßige Supervision und teaminterne Fortbildungen
  • Regelmäßige Ethische Patientengespräche in der Gruppe



Was Sie über unser SAPV Team wissen sollten:

Salus aegroti lex ist unser Team-Motto. Das Wohl des Kranken steht an erster Stelle.
Wir versorgen Menschen am Lebensende. Dafür muss Zeit zur Verfügung stehen.
Die geben wir Ihnen. Nur so kann es eine gute palliative Versorgung geben.

Der persönliche Kontakt und die Betreuung unserer Mitarbeiter stehen für uns im Vordergrund. Hierzu finden regelmäßige Mitarbeitergespräche statt. Die morgendlichen Teamsitzungen sind fester Bestandteil des gemeinsamen Austauschs. Gleichzeitig veranstalten wir regelmäßige Events und Veranstaltungen mit vielen Highlights, die dem Austausch und der Kontaktpflege dienen.

Kaum zu glauben? Probieren Sie es aus. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen erbitten wir an die weiter unten angegebene Email-Adresse einzureichen.
Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
Wir erwarten

  • abgeschlossene dreijährige Ausbildung als Altenpfleger (m/w/d)
  • Palliative Care Weiterbildung im Umfang von 160 Std. wünschenswert, aber keine Bedingung (die Weiterbildung kann im Rahmen der Tätigkeit in unserem Team absolviert werden)
  • Freude und Empathie im Umgang mit schwerstkranken und sterbenden Menschen
  • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Den Willen, die spezialisierte Palliativversorgung tagtäglich auf hohem Niveau umzusetzen
  • Führerschein Klasse 3/ B zwingend erforderlich, da wir die häusliche Betreuung der Patienten im gesamten Köln sowie im Rheinisch-Bergischen Kreis übertragen bekommen haben

Diese Stellenanzeige:

Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse:
Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an:

bewerbung@palliativteam-koeln.de

Alternative Postanschrift:
Palliativteam SAPV Köln
Dr. med. Thomas Joist / Dr. med. Stefanie Wagner
Frankfurter Straße 312
51103 Köln

Für erste Auskünfte steht Ihnen Frau Stellmes unter der Nummer 0221 – 888 45678 gerne zur Verfügung.
Referenznummer:
Medi-Jobs-6821-4
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen