Medi-Jobs-ID: 6937-16URL: https://www.medi-jobs.de/6937/16/ 
Stand der Anzeige: 13.10.2021

UNSER ANGEBOT

LEITENDER OBERARZT (M/W/D)
THORAXCHIRURGIE

EIGENSTÄNDIGE FACHABTEILUNG MIT 14 BETTEN |
AKADEMISCHES LEHRKRANKENHAUS MIT
CA. 480 BETTEN | 800 BETTEN IM STÄDTEVERBUND | METROPOLREGION RHEIN-RUHR
DER TRÄGER
Der christliche Krankenhausverbund ist Träger von 8 Krankenhäusern, 2 Rehaeinrichtungen, 19  Seniorenhäusern sowie zahlreichen weiteren medizinischen Einrichtungen in der Region Köln - Wuppertal. Die Stiftung zählt mit mehr als 7.300 Mitarbeitenden zu den größten medizinischen Einrichtungen der Region und verfügt mit diversen Spezialisierungen und Schwerpunkten über eine herausragende Expertise. Am Klinikstandort befindet sich ein weiteres Krankenhaus im Verbund. Gemeinsam werden rund 800 Betten vorgehalten.

DAS KRANKENHAUS | DIE ABTEILUNG
Das Haus mit rund 480 Betten ist Akademisches Lehrkrankenhaus einer rheinischen Universität. Die Thoraxchirurgie versorgt als eigenständige Fachabteilung mit 14 Betten beide Standorte in der Stadt und ist Teil des Lungenzentrums. Im bislang kleinen aber sehr effektiven Team werden über 250 Operationen im gesamten thoraxchirurgischen Spektrum pro Jahr durchgeführt, darunter auch parenchymsparende Manschettenresektion
und Angioplastiken. Der Schwerpunkt liegt auf minimalinvasiven Operationsverfahren. Ein großer Anteil an geplanten Re-Eingriffen unterstreicht den etablierten und überregionalen Einzugsbereich. Der Abteilung stehen ein hochmoderner OP mit insgesamt 6 Sälen sowie eine erst zwei Jahre alte Intensivstation mit sämtlichen Beatmungsmöglichkeiten, auch mit Organersatzverfahren, inklusive ECMO, zur Verfügung.
WAS WIR IHNEN BIETEN
  • Neugeschaffene Position des/der Leitenden
  • Oberarztes*in im Rahmen der Teamerweiterung
  • Eine anspruchsvolle und dauerhaft ausgelegte Führungsaufgabe mit persönlichem Entwicklungspotential
  • Aktive Rolle bei der Weiterentwicklung der Abteilung mit hohen Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen
  • Flache Hierarchien und eine enge Zusammenarbeit mit dem Chefarzt sowie dem restlichen Team
  • Freundliche und sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre sowie eine effektive Arbeitsweise
  • Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen sowie der Findung des passenden Kinderbetreuungsangebotes

WAS WIR UNS VON IHNEN WÜNSCHEN
  • Facharzt für Thoraxchirurgie
  • Breite operative Erfahrungen, insbesondere bei minimalinvasiven Verfahren
  • Aufgeschlossene und kontaktfreudige Persönlichkeit Kommunikationsfähigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Freude am Führen von Kollegen sowie an der Möglichkeit, am Ausbau der Klinik für Thoraxchirurgie eine aktive gestalterische Rolle einzunehmen
  • Teamfähigkeit und Empathie gegenüber den Patienten
  • Teilnahme am Thoraxchirugischen Rufbereitschaftsdienst
  • Identifikation mit den christlichen Werten der Stiftung
     
Haben Sie Fragen zur Position oder zur Struktur der Abteilung? Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme und gebe Ihnen gerne weitere
Informationen.
Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Lenders, Geschäftsführung
Tel. 0212 7 68 27 | Mobil 0157 34 70 59 19
s.lenders@lenders-beratung.de

www.lenders-beratung.de
Sebastian Lenders
LENDERSBERATUNG GMBH | Zweibrücker Str. 7 | 42697 Solingen
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen