Medi-Jobs-ID: 6937-22URL: https://www.medi-jobs.de/6937/22/ 
Stand der Anzeige: 19.11.2021

UNSER ANGEBOT

OBERARZT* INNERE MEDIZIN GASTROENTEROLOGIE (m/w/d)
In Voll-oder Teilzeit

GROßRAUM KÖLN | DÜSSELDORF
KLINIK DER GRUND- UND REGELVERSORGUNG
ca. 300 BETTEN
FÜR DIESE ABTEILUNG SUCHEN WIR:
Die Abteilung für Innere Medizin hat den Stellenplan von 1-5-9 und gliedert sich mit ca. 80 Betten in die Bereiche Gastroenterologie und Onkologie/Hämatologie. In der Gastroenterologie, die gemeinsam mit der Abteilung für Chirurgie einem viszeralmedizinischen Gesamtkonzept folgt, bestehen insbesondere Schwerpunkte in der komplexen interventionellen Endoskopie (u.a. ERCP und Cholangioskopie mit EHL, RFA und PDT, PTCD, EMR/ESD, FTRD, EUS mit allen transmuralen Interventionen, Kapselendoskopie, Ballonenteroskopie, RFA bei Barrett-Neoplasien), in der Ultraschalldiagnostik (CEUS, Elastographie, Darmsonographie, Punktionen und Drainagen) und der Behandlung von Frühkarzinomen und der CED. Durch die interdisziplinäre Organisation der Klinikgruppe liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Behandlung maligner gastrointestinaler Erkrankungen vor.

IHRE AUFGABEN:
  • Sie sind verantwortlich für die Patienten*versorgung mit Aufnahme, Visiten, Planung und Durchführung von Diagnostik und Therapie. Zu Ihren Tätigkeitsschwerpunkten zählen die Endoskopie inklusive aller interventionellen Maßnahmen
  • Sie arbeiten vertrauensvoll mit Fachärzten anderer Abteilungen im Haus zusammen, insbesondere der Chirurgie und der Geriatrie
  • Sie besetzen den Rufbereitschaftsdienst im Austausch mit Kollegen aus weiteren Fachabteilungen und sind bereit, 4 bis 6 Rufdienste im Monat zu übernehmen
  • Sie bringen sich aktiv bei der Ausbildung der Assistenzärzte ein und engagieren sich für die medizinische und organisatorische Weiterentwicklung der Abteilung.

WAS WIR BIETEN:
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld und eine anspruchsvolle Tätigkeit in einer etablierten und renommierten Gastroenterologie, in der das Wohl der Patienten Mittelpunkt steht
  • Die Möglichkeit, innerhalb einer flachen Hierarchie und unter kooperativer Führung hochgradig selbstständig zu arbeiten
  • Ein konstruktiver interdisziplinärer Austausch mit den Kollegen anderer Fachrichtungen
  • Eine attraktive Vergütung basierend auf den AVR Caritas und ergänzt durch individuelle Zulagen
  • Eine zentrale Lage und gute Erreichbarkeit von den umliegenden Großstädten wie Köln oder Düsseldorf
 
  • Ein flexibles Arbeitszeitmodell mit der Option auf Teilzeit (ab 50 %)
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten, auch im eigenen Fort- und Weiterbildungszentrum.

WEN WIR SUCHEN:
  • Sie sind Facharzt für Innere Medizin und bringen den Schwerpunkt Gastroenterologie mit bzw. sind bereits dabei, diesen zu erwerben. Die volle entsprechende Weiterbildungsermächtigung liegt vor
  • Idealerweise besitzen Sie bereits fundierte Erfahrung in den Schwerpunkten der Abteilung, insbesondere ERCPs führen Sie eigenständig durch
  • Sie sind empathisch, geduldig und haben stets ein offenes Ohr für Ihre Patienten. Gleichzeitig überzeugen Sie durch eine klare und durchsetzungsstarke Kommunikation
  • Sie möchten sich kontinuierlich weiterbilden und weiterentwickeln und haben auch Freude daran, die Weiterentwicklung der Abteilung aktiv mitzugestalten
  • Sie denken und handeln nicht nur patienten-, sondern auch mitarbeiterorientiert und sind aufgeschlossen für die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen

DAS KRANKENHAUS:
Das freigemeinnützige Krankenhaus mit ca. 300 Betten im
Großraum Köln/Düsseldorf verfügt über die Fachrichtungen Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Chirurgie, Neurologie, Geriatrie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie Anästhesie. Zur übergeordneten Unternehmensgruppe in katholischer Trägerschaft gehören in der Region ca. 30 Einrichtungen mit über 3.000 Mitarbeitern.

Haben Sie Fragen zur Position oder zur Struktur der
Abteilung? Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme per Telefon, WhatsApp oder Email und gebe Ihnen gerne weitere Informationen.


* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.
Ihr Ansprechpartner:
Hendrick Meyer, Berater
Tel. 0212 7 68 27 | Mobil 0178 2 04 81 23
meyer@lenders-beratung.de

www.lenders-beratung.de
Hendrick Meyer
LENDERSBERATUNG GMBH | Zweibrücker Str. 7 | 42697 Solingen
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen