Medi-Jobs-ID: 9168-3URL: https://www.medi-jobs.de/9168/3/ 
Stand der Anzeige: 18.05.2024

Stellenangebot: Ärztliche Leitung Gefahrenabwehr- und Gesundheitszentrum (w/m/d)

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung:
Ärztliche Leitung Gefahrenabwehr- und Gesundheitszentrum (w/m/d)
Logo von klinikWERK. - Sozietät für Krankenhausberatung

klinikWERK. - Sozietät für Krankenhausberatung
Tunisstraße 19-23
50667 Köln
www.klinikwerk.de

Einsatzort: 60598 Frankfurt



Alle Stellenangebote dieses Unternehmens auf Medi-Jobs
Jobart / Arbeitszeit:
Vollzeit oder Teilzeit
Gehalt:
keine Angabe
Mögl. Eintrittsdatum:
01.07.2024
Unser Auftraggeber ist ein wachsender und prosperierender Landkreis der Metropolregion FrankfurtRheinMain, in dem mehrere Hunderttausend Menschen beheimatet sind. Die Lage geht mit einer sehr guten Verkehrsanbindung und Nähe zu mehreren Großstädten einher – ebenso liegt er in direkter Nähe zu Naturschutzgebieten sowie der hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute. Stadtnähe und gut erhaltene Altstadtkerne prägen das Bild. Die Region ist geprägt von Innovationsfähigkeit, Internationalität sowie einer hohen Lebens- und Freizeitqualität. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir Ihre Unterstützung als Ärztliche Leitung.

Profitieren Sie von:

. der Planbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit des öffentlichen Dienstes
. bei gleichzeitig hohem Gestaltungsspielraum in der Steuerung und Strategieumsetzung
. Teilzeitmöglichkeiten
. flexibler Arbeitszeit
. vielfältigen Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

In dieser Position haben Sie die ärztliche Leitung und mit Ihrem Team die Medizinalaufsicht über die Krankenhäuser, Praxen und Senioreneinrichtungen des Landkreises. Sie initiieren Maßnahmen und Projekte zur Prävention und Gesundheitsförderung für die Bevölkerung. Sie arbeiten direkt mit den Entscheidern im Gesundheitswesen zusammen, nehmen Entwicklungen wahr und geben Impulse. Dabei werden Sie von Ihrem kompetenten Team unterstützt; darunter ca. zehn Medizinerinnen, weitere Ingenieure, Sozialarbeiter und MFAs. In einem bestehenden, externen Netzwerk von Kollegen in Ihrer Leitungsrolle tauschen Sie sich aktiv aus und entwickeln Ideen weiter. In der Steuerung des Bereiches haben Sie viel Gestaltungsfreiheit und arbeiten im Kollegialmodell mit einem nicht-ärztlichen Kollegen, der den administrativen Schwerpunkt vertritt, und Sie davon erheblich entlastet. So bleibt Ihnen Raum für ärztliche Gutachten und die Entwicklung der Prozesse Ihres Bereiches. Wenn Sie Interesse an medizinischen Studien haben, können Sie sich auf Wunsch und in Kooperation mit diversen Partnern (z.B. Paul-Ehrlich-Institut) daran beteiligen (optional).
Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
Das bringen Sie mit:

Sie gestalten Strukturen und Beziehungen vorausschauend. Sie besitzen eine mehrjährige ärztliche Erfahrung in Klinik, weiterbildungsbefugter Praxis und/oder öffentlich-rechtlicher Umgebung - auch ein Quereinstieg ist möglich. Sie verfügen idealerweise über den Facharztabschluss für öffentliches Gesundheitswesen oder sind bereit, diesen zeitnah und in der avisierten Leitungsaufgabe zu erwerben. Ein gesteigertes Interesse für Infektionsschutz/Hygiene ist hilfreich, aber keine Bedingung, dieser Schwerpunkt kann auch im Team bearbeitet werden.

Diese Stellenanzeige:

Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse:
Kontakt:

Klinikwerk I Sozietät für Krankenhausberatung
Wolf U. Mönner I Tunisstraße 19 - 23 I 50667 Köln I 0221. 950 191 45
mail: wolf.moenner@klinikwerk.de
www.klinikwerk.de

Neben einer angemessenen Vergütung in einem familienfreundlichen Umfeld mit flexiblen Arbeitszeiten erwarten Sie ein kompetentes Team und Kollegen/innen, die einen vertrauensvollen und offenen Umgang schätzen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, wenden Sie sich - bevorzugt per Email - vertrauensvoll an uns. Es steht Ihnen Herr Wolf Mönner für die telefonische Kontaktaufnahme und weitere Informationen gerne zur Verfügung. Wir orientieren uns an klaren Berufsgrundsätzen, arbeiten im Exklusivauftrag und garantieren die Berücksichtigung von Sperrvermerken sowie die absolut vertrauliche Behandlung Ihrer Personendaten. Bewerbungen von Damen und Herren sind gleichermaßen willkommen - schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber ebenso.
Referenznummer:
Medi-Jobs-9168-3
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!
Online Bewerben
Als PDF speichern
Anzeige drucken
Anzeige teilen
Anzeige mailen