Medi-Jobs-ID: 1715-28URL: http://www.medi-jobs.de/1715/28/ 
Stand der Anzeige: 04.09.2019
Stellen-ID: 98

Mit Herz und Kompetenz


Lukas sucht:


Assistenzarzt (m/w/d)
 
Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie
 
am St.-Josefs-Hospital Dortmund-Hörde
Eintrittstermin: zum frühestmöglichen Termin

 

Das erwartet Sie
Die Katholische St. Lukas Gesellschaft ist ein Verbund aus drei Krankenhäusern in Dortmund und Castrop-Rauxel mit einem breiten Angebot medizinischer und pflege-rischer Leistungen. Angeschlossen ist zudem eine Pflegeeinrichtung. Über 1.700 Mitarbeiter versorgen in 16 Kliniken mit 800 Betten rund 36.500 Patienten im Jahr und leisten so einen wichtigen Beitrag zu einer modernen medizinischen Versorgung im östlichen Ruhrgebiet.
 
Die Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Jürgen Hinkelmann am Standort Hörde erbringt jährlich ca. 7000 Anästhesien. Zur Erweiterung unseres dynamischen Teams suchen wir ab sofort einen Assistenzarzt (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.  
 
An den modern ausgestatteten Arbeitsplätzen werden sämtliche Allgemeinanästhesieverfahren, kombinierte wie auch Regionalanästhesieverfahren einschließlich des invasiven Monitorings durchgeführt.
Zu unserem Leistungsspektrum zählt die geburtshilfliche Anästhesie wie auch die intensivmedizinische Versorgung der operativen Patienten in den technisch modern ausgestatteten interdisziplinären  Intensiveinheiten.
 
Es besteht die Möglichkeit, die volle Weiterbildung in der Anästhesiologie zu absolvieren, ferner liegt eine Ermächtigung in Intensivmedizin (12 Monate) und Notfallmedizin (6 Monate) vor.
 
Das erwarten wir von Ihnen
Gewünscht werden engagierte und empathische Mediziner/-innen, die sich für das Fach Anästhesiologie begeistern. Sie haben Freude daran, den klinischen Alltag eines leistungsstarken Teams konstruktiv und kollegial mitzugestalten. 
 
 


Sie besitzen ein hohes Verantwortungsbewusstsein für Patient/-innen auch mit komplexen Krankheitsbildern und sind bereit für moderne, multimodale Behandlungskonzepte. Die Fähigkeit, eigenverantwortlich sowie qualitätsorientiert zu arbeiten, rundet ihr Profil ab.
 
Wir bieten Ihnen
Wir garantieren eine strukturierte, einheitliche und intensiv betreute Ausbildung mit regelmäßigen internen Fortbildungen und einem gesicherten Einarbeitungskonzept. Wir bieten eine großzügige Unterstützung bei externen Fortbildungen an. Sie haben ferner die Möglichkeit der Teilnahme am NEF-Dienst. Es besteht eine ausgezeichnete interdisziplinäre Zusammenarbeit.
 
Die Vergütung erfolgt nach den Allgemeinen Vertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes inkl. einer Altersvorsorge.
 
Ihre Fragen beantwortet:
Chefarzt Dr. med. Jürgen Hinkelmann
( 0231/43 42 2501
 
Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich direkt online über unsere Karriere-Website.

Weitere Informationen und viele gute Gründe, bei Lukas zu arbeiten, finden Sie auf www.lukas-karriere.de.
Besuchen Sie uns unter www.lukas-karriere.de
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen