Medi-Jobs-ID: 205-16URL: http://www.medi-jobs.de/205/16/ 
Stand der Anzeige: 08.03.2019

Unser Auftraggeber betreibt unter dem Dach eines modernen in privater Trägerschaft geführten Unternehmensverbundes sowohl Akut- als auch Rehakliniken im gesamten Bundesgebiet.

Die Klinik in Oberschwaben bietet ein breites Einsatzspektrum im Bereich der orthopädischen und unfallchirurgischen Akutmedizin und der orthopädischen und geriatrischen Rehabilitationsversorgung.

Die Akutabteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie umfasst 56 Betten, die Abteilung für orthopädische stationäre Rehabilitation 40 Betten und die Abteilung für geriatrische Rehabilitation ebenfalls 40 Betten. Als eine von wenigen Kliniken in Baden-Württemberg ist die Klinik unseres Mandanten ein zertifiziertes EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung, darüber hinaus verfügt die Klinik über die Zertifikate nach DIN EN ISO 9001:2015 und QMS Reha. Die Klinik liegt in einer Region mit einer sehr hohen Privatpatientenquote.

Neben hervorragender medizinischer und pflegerischer Betreuung legen wir großen Wert auf eine angenehme Atmosphäre in unserer Klinik.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine

 

Leitung (m/w/d)

Finanzen und Controlling

 

Wir bieten Ihnen einen modern ausgestatteten, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielfältigen Möglichkeiten der Weiterentwicklung. Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht und der Bedeutung Ihrer Position angemessen.

 

Ihre Aufgaben

 

•        Planung und Steuerung des Leistungs- und Erlösgeschehens entsprechend den mit der Unternehmensleitung und den  abgestimmten Strategien und Zielsetzungen der internationalen Investorengruppe

•        Erstellung und Kommentierung der Monatsabschlussberichte und Prognoserechnungen

•        Erstellung und Weiterentwicklung interner Leistungs- und Finanzberichte einschließlich des Vorbereitens von Steuerungsmaßnahmen

•        Kosten- und Leistungsrechnung sowie Wirtschaftlichkeitsberechnungen einschließlich des Erarbeitens von Handlungsempfehlungen für die Geschäftsführung

         •        Verantwortliche Erstellung der Mehrjahresplanung

•        Kalkulation von krankenhausindividuellen Entgelten, Erstellung der Budgetunterlagen und Unterstützung der Geschäftsführung in der Entgeltverhandlung mit den Kostenträgern

•        Eigenverantwortliche Durchführung von Jahresabschlussarbeiten sowie umfangreiche Unterstützung des Finanz- und Rechnungswesens bei allen Monats-, Quartals-, und Jahresabschlüssen

         •        Bewertung und Ausarbeitung von Kooperationsverträgen

•        Inhaltliche Vorbereitung und Teilnahme an regelmäßigen Chefarztgesprächen

•        Kommunikation, Korrespondenz und Kontaktpflege mit Kostenträgern, Wirtschaftsprüfern und weiteren Partnern

 

Ihr Profil

•        Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, am besten mit Schwerpunkt im Bereich Finanz- und Rechnungswesen und/oder Krankenhausmanagement.

•        Sie bringen mehrjährige Führungs- und Berufserfahrung in oben genannten Aufgabenstellungen mit, gerne im Konzernumfeld, idealerweise im Gesundheitswesen.

•        Sie verfügen über Erfahrung mit Intercompany Verrechnung, Konsolidierung und HGB/IFRS.

•        Sie besitzen ein sicheres Auftreten und kommunizieren mit den Ansprechpartnern der verschiedenen Berufsgruppen versiert und auf Augenhöhe.

•        Sehr gute IT-Kenntnisse, Teamfähigkeit, große Einsatzbereitschaft und Gestaltungs- und Innovationsfreunde runden Ihr Profil ab.

•        Es macht Ihnen Spaß, die Entwicklung des Unternehmens sinnstiftend zu gestalten.

         •        hohe fachliche, soziale und strategische Kompetenz.

         •        ausgeprägtes Verhandlungsgeschick.

         •        wirtschaftliches Denken und Handeln.

 

Wir bieten

Neben einer leistungsgerechten Vergütung erwartet Sie eine anspruchsvolle und facettenreiche Aufgabe in einem dynamischen Umfeld. Die Zusammenarbeit in einem starken Netzwerk ermöglicht Ihnen, sich fachlich wie auch persönlich ausgezeichnet zu vernetzen, weiterzuentwickeln und von den im Unternehmen vorhandenen Kompetenzen zu profitieren. Wir arbeiten in flachen Hierarchien mit hoher Dynamik und kurzen Entscheidungswegen.

Die fachliche und außerfachliche Fort- und Weiterbildung unserer Beschäftigten ist uns wichtig und wird entsprechend gefördert. Wir bieten gezielte interne und externe Fortbildungen sowie gute persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Im Rahmen einer Unternehmenszusatzversicherung ermöglichen wir attraktive Konditionen der betrieblichen Altersversorgung sowie im Falle eines Krankenhausaufenthaltes eine kostenfreie Unterbringung im Komfortbereich mit Chef- bzw. Wahlarztbehandlung in unserem Klinikverbund.

 

Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen der von uns beauftragte Berater Herr Michaelis, unter der Rufnummer 030 39 06 309 0 bzw. mailto: fmichaelis@esis-medical.de zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfältige Beachtung von Sperrvermerken zu.

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/ Eintrittstermins) unter der Kennziffer ALB-LCON-2019 an die

ESiS Medical Personalberatung
- Executive Consultants
Thomasisusstrasse 5

10557 Berlin.

Tel.-Nr. 030 39 06 309 0
Fax-Nr. 030 39 06 309 29

info@esis-medical.de
www.esis-medical.de

ESiS Medical ist eine Dienstleistung der Personalberatung Michaelis
Thomasiusstraße 5 · 10557 Berlin · Tel: (030) 39 06 309-0 · Fax: (030) 39 06 309-29 · E-Mail: info@esis-medical.de
Inhaber: Frank Michaelis · Gerichtsstand: Berlin · USt-IdNr. DE237401516
www.esis-medical.de
Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen