Medi-Jobs-ID: 432-10URL: http://www.medi-jobs.de/432/10/ 
Stand der Anzeige: 14.03.2019

Wir sind das Deutsche Herzzentrum München.                                                                                                                                                                           Ein Team aus 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt bei uns für fachbezogene Medizin auf höchstem Niveau.                                              Und macht uns zu einer Klinik der Maximalversorgung mit internationalem Ruf.

Für das Institut für Laboratoriumsmedizin suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit als

Medizinisch-technischer Laborassistent – MTLA – (m/w)

Ihr Aufgabenbereich:

Das Institut ist ein modernes, zertifiziertes Routinelabor, welches das Deutsche Herzzentrum München rund um die Uhr mit einem breiten Spektrum labo­rmedizinischer Untersuchungen aus den Bereichen Hämatologie, Hämostaseologie, Klinische Chemie, Immunologie, Serologie, Endokrinologie, Stoffwechselchemie, Drug Monitoring und Molekular­biologie (inklusive kardialer und hämostaseologischer Spezialdiagnostik) versorgt.

Neben einem gelebten Qualitätsmanagement sind hohe Kompetenz, Kundenorientierung, umfassende Beratung, Innovation, Schnelligkeit, Flexibilität und Kosteneffizienz geschätzte Merkmale des Instituts. Das Institut betreut von labordiagnostischer Seite zahlreiche interdisziplinär durchgeführte Studien im Deutschen Herzzentrum und arbeitet eng mit den Forschungsgruppen vor Ort zusammen. Somit erwartet Sie ein attraktives und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.

Ihr Profil:

  • Qualifikation als MTLA
  • Praktische Erfahrung mit automatisierten und manuellen Labormethoden
  • Praktische Erfahrung mit Qualitätsmanagement, gute Computerkenntnisse
  • Ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten
  • Hohe Motivation, Engagement und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit

 

Unser Angebot:

  • ein dynamisches und hoch motiviertes Team
  • ein modernes Laborumfeld
  • strukturierte Einarbeitung
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Vergütung nach dem TV-L (inkl. Jahressonderzahlung)
  • Günstige attraktive Wohnangebote (Apartments, Staatsbedienstetenwohnungen)
  • Betriebliche Altersvorsorge/Betriebsrente
  • Jobticket
  • attraktives Arbeitgeberangebot (z. B. Sportprogramm, Kindertagesstätte, Krankenhausapotheke)

 

Das Deutsche Herzzentrum München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Nähere Informationen zum Klinikbereich finden Sie auch auf unserer Homepage www.dhm.mhn.de oder nutzen Sie den nebenstehenden QR-Code.

Ihre Ansprechpartner:

  • Herr Prof. Holdenrieder, Institutsdirektor, Telefon-Nr. (089) 1218-1010        
  • Herr Schmid, Ltg. Personalgewinnung, Telefon-Nr. (089) 1218-1734

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Deutsches Herzzentrum München, Personalverwaltung, Lazarettstraße 36, 80636 München, Bewerbung@dhm.mhn.de

Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen